Labels

31 Tage - 31 Bücher 360 Grad 99 Lieblingsorte Adrian Phönix Alicia Bessette Allgäu Krimi Andrea Russo Andrea Schacht Andrea Tillmanns Andreas Izquierdo Anja Jonuleit Anna Frohmader Anne Barns Anne Hertz Anne Perry Axel S. Meyer Barbara Piazza Barbara Wood Bastei Lübbe Verlag Ben Aranovitch Bettina Kurth Blog Award Blogger schenken Lesefreude Brian Sibley Britta Orlowski Britta Sabbag Bunburry Carina Bartsch Charlaine Harris Charlotte Freise Charlotte Thomas Christine Cazon Cora Verlag Cormoran Strike Costello/Richards Dan Brown Daniele Vitali David Safier Deborah Harkness Die sieben Schwestern Dietmar Wunder Dora Heldt E L James Elisabeth Kabatek Elke Pistor Ellen Barksdale Ellen Berg Emily Bold Eva Völler Eva-Ruth Landys Familiensaga Freitagsfüller Gabriele Blum Gabriele Frankemölle Gert Heidenreich Gina Mayer Götz Otto Hans Jürgen Stockerl Heidi Rehn Heinz von Wilk Helena Marchmont Helga Glaesener historisch Holly Martin Hörbuch Humor Immer wieder Sonntags J.R. Ward Jacquelyne Frank Jahresrückblick Jana Seidel Jane Linfoot. Liebesroman Janne Mommsen Jennifer Crusie Jenny Stallard Jessica Fellowes Jugendbuch Julia Fischer Julie Caplin Julie Wassmer Jürgen Seibold Kajsa Ingemarsson Katelyn Faith Katharina Herzog Katherine Garbera Katrin Koppold Kerstin Gier Kerstin Hohlfeld Kim Schneyder Klüpfel/Kobr Kochbuch Kresley Cole Krimi Lara Adrian Lara Hill Lars Winter Laurent Bach Leuze/Nägele Liana Moriarty Liebesroman Lieblingsbücher Lilli Beck Liv Winterberg Lovelybooks Lucinda Riley Lynda Hilburn Lynsay Sands Manu und Joёlle Herzfeld Margot S. Baumann Marian Keyes Marie Merburg Marion Henneberg Martin Suter Martin Walker Martina André Martina Sahler Michelle Raven Mila Roth Mira Ebook Mira Taschenbuch Verlag Mörderisch NetGalley Nicola Förg Nicolas Barreau Oliver Buslau Oliver Siebeck Patricia Koelle Pearl Nolan Penelope Plank Petra Durst-Benning Petra Oelker Petra Schier Pierre Martin Piper Verlag Rebecca Gablé Renata Petry Rezension Ricarda Jordan Robert Galbraith Roman Romantasy Ron Boese Rowohlt Verlag Sabina Godec Sabine Heinrich Sachbuch Sara Winter Sarah Morgan Severin Thiel Simone Ehrhardt Simone Kabst Sina Beerwald Sinja Dieks Sophie Bonnet Susanne Hanika Tee?Kaffee?Mord! Tessa Hennig THE Hunter Thomas Havener Thriller Ulrike Schweikert Uve Teschner Vera Teltz Weltbild Verlag Wortweide Yara Blümel Yasmine Galenorn

Sonntag, 26. April 2015

Immer wieder Sonntags KW 17



Der April ist fast schon rum, heute in drei Monaten bin ich schon umgezogen.... unglaublich, wie die Zeit rast...
Wir brauchen ganz ganz viele gedrückte Daumen - wofür? Lest selber....



|Gesehen|   

Auch in dieser Woche gab es nicht sooo viel: "Let's Dance",  "GnTM", DVD "Hobbit 3", "Mama-Film im Zweiten"

|Gelesen|   

Zum Lesen kam ich in dieser Woche nur in der Therme und da dort keine Ebookreader erlaubt sind, habe ich noch ein neues Buch angefangen: "Die Fährmannstochter 2 - Die silberne Nadel" von Andrea Schacht
 

|Gehört| 

Radio, ein bisschen Ipod, das Hörbuch "Keltische Nächte" von Ria Wolf, gelesen von Claudia Adjei (an die Sprecherin werde ich mich nicht gewöhnen - die Stimme ist total hart und "clean"). Da es mir nicht so gut gefällt, habe ich noch ein anderes Hörbuch angefangen: "Tödliche Camargue: Ein Provence-Krimi mit Capitaine Roger Blanc" von Cay Rademacher, gelesen von Oliver Siebeck - das ist seeeehr viel besser!


|Getan|

Büro und Putzen bei meinen Eltern, dann war eigentlich ein arbeitsreiches Wochenende zu Hause geplant... Dann bot sich die Gelegenheit, noch eine Wohnung zu besichtigen und kurzerhand wurden alle Pläne über Bord geworfen. Ich bekam netterweise einen Tag Urlaub und konnte mal wieder in den Süden düsen... Dort gab es dann eine ganz tolle Besichtigung in einer wunderschönen Wohnung! Wir haben gleich zugesagt, müssen jetzt aber noch darauf warten, dass uns der Vermieter nimmt *seufz* - wo ich doch soooo geduldig bin... Den Tag habe ich dann in der Therme beendet ;)
Da der Samstag vom Wetter her sehr durchwachsen war, haben wir uns in diversen Shoppingcentren aufgehalten... 
Heute gab es dann noch eine tolle Geburtstagsfeier bei einer ganz lieben Freundin :)

|Gegessen|

Lasagne, Hühnchen süß-sauer mit Reis und Gemüse, Baked Beanes, Pizza


|Getrunken|

Kaffee, Wasser, Wein, Sekt
 

|Gedacht|  

Ich möchte diese Wohnung unbedingt haben, denn sie ist der absolute Traum: perfekter Ort (im wunderschönen Aidlingen), hübsche Aufteilung (mit 85qm auch nicht gerade winzig), zwei Tiefgaragenplätze (wer schon mal in Wuppertal am Abend einen Parkülatz gesucht hat, weiß das sehr zu schätzen...), Tageslichtbad, Wanne UND Dusche, einen Südbalkon UND einen Westbalkon.....


|Gefreut| 

Meine Tochter hat den Praktikumsplatz beim CVJM Westbund auf der Bundeshöhe :) Es ist ein einjähriges, gelenktes Praktikum zur Erlangung der Fachhochschulreife *jippieh*
Über meine Teamleiterinnen und meine Chefin, dass ich so spontan Urlaub nehmen durfte :)
Über die schöne Wohnungsbesichtigung und die Entspannung in der Therme :)
Über eine schnelle Rückfahrt und über schöne Gespräche auf der Geburtstagsfeier

|Geärgert| 

Es gab nix zum Ärgern - höchstens über ein paar Irre, die sich auf der Autobahn wie die Bekloppten benehmen...


|Gewünscht|

Der Vermieter soll uns bitte bitte nehmen!



|Gekauft|

Geburtstagsgeschenke für meinen Sohn


Irgendwie habe ich in dieser Woche das Fotografieren vergessen - ich habe zwar 25 Fotos in der Wohnung gemacht, aber diese Bilder kann ich natürlich nicht online stellen. Der jetztige Mieter würde sich bedanken, wenn sein Arbeitszimmer plötzlich im Internet zu sehen wäre... aber ich kann Euch die Bilder zeigen, die im Internet bei Immoscout zu sehen waren :D


Das Haus von außen, Innenansichten und der Blick vom Süd-Balkon
Reihe oben: soooo hell ist es morgens um 6 Uhr, Hinfahrt mit Rast in Medenbach (wie immer....)
Reihe mitte: Therme in Böblingen
Reihe unten: ich liebe den Frühling mit seinen Blumen, Rückfahrt mit Rast in Medenbach.....

Sonntag, 19. April 2015

Immer wieder Sonntags KW 16


Eine schöne Woche mit einem noch schöneren Wochenende liegt hinter mir - der Frühling ist endlich richtig da und ich merke, wie meine Energie wiederkommt. Der Winter war ziemlich lang und dunkel und ging mir in diesem Jahr ziemlich auf den Keks



|Gesehen|   

Es gab in dieser Woche nicht so viel: "Let's Dance",  "GnTM", "Mama-Film im Zweiten"


|Gelesen|   

"Wer im Dunkeln bleibt" von Deborah Crombie (wie immer supergut!) und angefangen habe ich mit "Herzklopfen und Hüttenzauber" von Fanny Schönau (da hatte ich vor einiger Zeit das erste Buch "Liebesglück und Beerenkipferl" gelesen und weil es sooo gut war, "musste" ich das nächste natürlich auch kaufen)

|Gehört| 

Radio, ein bisschen Ipod (wenn ich beim Autofahren müde werde, höre ich Klaus Lage und singe gaaaanz laut mit), "Keine Zeit für Jakobsmuscheln" von Catherine Simon, gelesen von Martin Kautz (sehr gut! Gute Story, sympatischer Ermittler, toller Sprecher) und angefangen habe ich mit "Keltische Nächte" von Ria Wolf, gelesen von Claudia Adjei (an die Sprecherin muss ich mich noch gewöhnen und was ich von der Geschichte halten soll, weiß ich auch noch nicht - erinnert ein bisschen an die Diana Gabaldon Bücher)


|Getan|

Büro, das letzte Mal meine Konfirmandengruppe bei mir gehabt (war echt ne nette Truppe), zum Lebensgefährten gefahren, in der Therme gewesen, die Mama vom Mann im Krankenhaus besucht (bei ihr wurde der graue Star operiert), in Stuttgart vom Essen sehr enttäuscht worden, eine Wohnung besichtigt (die wirds auf keinen Fall...), durch Reutlingen gebummelt, in Böblingen vom Essen angenehm überrascht worden, Mama aus Krankenhaus abgeholt und wieder nach Hause gefahren...


|Gegessen|

Schwabenpfännle in Sophies Brauhaus in Stuttgart (nicht zu empfehlen), Dorf-Platte im Grünen Turm in Böblingen (soooo sehr zu empfehlen), Brote und Brötchen


|Getrunken|

Kaffee, Wasser, dunkles Bier und Wein
 

|Gedacht|  

Alles wird gut, sagt eine unserer Teamleiterinnen - ich hoffe mal, dass sie recht hat ;)


|Gefreut| 

Es gab so viele schöne Momente in dieser Woche: ein lustiger Nachmittag mit den Konfirmanden, ein erfreuliches Gespräch im Büro, eine gute Hin- und Rückfahrt, eine schöne Zeit mit meinem Lebensgefährten. Außerdem wurde meiner Tochter ein Praktikum in Aussicht gestellt - wenn sie unterschrieben hat, erzähle ich hier mehr :D

|Geärgert| 

über die Besichtigung - Fotos der Wohnung waren so toll und die Wohnung selber war dann eine herbe Enttäuschung... schade um die Zeit...


|Gewünscht|

Daumen bitte weiter für eine Wohnung drücken


|Gekauft|

zwei Leinenhosen für den Sommer



Reihe oben: Mittagsspaziergang, Rast unterwegs, Brauhaus
Reihe mitte: Brauhaus (Ambiente und Bier waren gut), Reutlingen, Pause dort
Reihe unten: Reutlingen, Böblingen, der grüne Turm

Sonntag, 12. April 2015

Immer wieder Sonntags KW 15


Eine gefühlte kurze Woche liegt hinter mir, die mit einem richtig schönen Wochenende endete :)

|Gesehen|    

Hmm, was gab es denn? "Let's Dance" natürlich, "GnTM", mal wieder (zum vierten Mal) "Guardians of the Galaxy" und jetzt sitze ich hier und gucke tatsächlich mal wieder Musikvideos im Fernsehen.... habe ich ewig nicht gemacht :)

|Gelesen|   

Angefangen mit "Wer im Dunkeln bleibt" von Deborah Crombie (eine meiner Lieblingsreihen mit dem Ermittlerpaar Kincaid und James)

|Gehört| 

Radio im Büro (WDR2), Ipod, im Auto Andreas Gabalier

|Getan|

Büro und Putzen bei meinen Eltern, mit meinen Töchtern und ihren Freunden + Freundin bei schönem Wetter Eisessen und kurzem Stadtbummel absolviert, es gab einen sechsstündigen (erfolgreichen!) Shoppingmarathon mit meiner Freundin (inkl. Frühstück), mit Tochter + Freund und dessen Mutter einen superschönen langen Spaziergang mit Eisessen in Beyenburg

|Gegessen|

Hähnchengeschnetzeltes mit Salat und Gnocchis, selbstgebackenes Brot, Pizza

|Getrunken|

Kaffee, 43er mit Maracujasaft, Rosato Bella, Wasser und Grapefruitsaft (da schüttelt es mich dann aber auch sehr)

|Gedacht|  

Meine Jüngste bemerkte in dieser Woche, dass wir nur noch drei Monate in dieser Konstellation zusammenwohnen - das ist irgendwie ganz schön komisch... Ich hoffe, dass wir diese Zeit gut nutzen, viel miteinander unternehmen und uns aneinander mehr freuen als uns zu zoffen (Jaaa, ich bemühe mich, nicht zu viel zu meckern in den nächsten Monaten....) 

|Gefreut| 

Ein Highlight war in dieser Woche definitiv der Shoppingmarathon - das hat soo viel Spaß gemacht und ich hatte abends platte Füße und Fransen an der Lippe vom vielen Quatschen und Quasseln :D
Aber auch das Eisessen mit den Kindern und der Spaziergang waren einfach schön

|Geärgert| 

hm.... so richtig doll geärgert habe ich mich nicht...

|Gewünscht|

Wohnung haben wir natürlich immer noch nicht, aber vielleicht was in Aussicht... Bitte Daumen drücken!! Bei meiner Tochter entscheidet sich erst in dieser Woche was wegen Praktikum, also bitte hier auch Daumen drücken (oder Zehen oder Pfoten oder was auch immer hilft ;) )

|Gekauft|

joaar, das war schon einiges.... aber alles TOTAL notwendig *lach*



Reihe oben: mein toller Blick aus dem Bürofenster, Spaghettieis 
Reihe mitte: Rosato Bella, Frühstück bei Dahlmann, Pause im Extrablatt
Reihe unten: Shoppingbeute, Blick auf Beyenburg, Tartufo (kannte ich noch nicht)

Montag, 6. April 2015

Immer wieder Sonntags..äh, Montags KW 14

Ja Ja..... Gestern war Sonntag.... Da wäre ja eigentlich der Wochenrückblick schon dran gewesen... Fiel mir dann heute morgen auch wieder ein :D Aber irgendwie war heute ja auch sowas wie Sonntag... Deswegen bin ich ja nicht viiiiel zu spät...

|Gesehen|    

Man kann Ostern so zusammenfassen: Es war ein "Herr-der-Ringe-und-Hobbit-Wochenende" - irgendein Teil lief immer (also gefühlsmäßig ;) ) Ansonsten gab es viele Schnulzenfilme, "Star Trek" und "Indiana Jones"...
 

|Gelesen|   

Hmmm - nix...
 

|Gehört| 

Radio, Ipod

|Getan|

Im Büro und bei meinen Eltern war ich in dieser Woche, beim Arzt leider auch... dieses Mal mit einer doofen Erkältung, deswegen habe ich viel auf dem Sofa gelegen und so ca. 1 Mio Taschentücher verbraucht... Ostersamstag ging es mir aber schon etwas besser, so dass wir den Geburtstag meines Vaters feiern konnten. Ostersonntag gab es dann ein sehr sehr schönes Osterfrühstück bei meiner großen Tochter und ihrem Freund - mit 12 Leuten war es laut und lustig

|Gegessen|

Bärlauchnudeln (man muss die kurze Saison ja nutzen), gefüllte Paprika mit Hack, Schlemmerfilet mit Kartoffelpüree und Salat, Kartoffelsalate (zwei verschiedene Sorten), leckere kleine Schnitzel und Würstchen, Käsebrote, Spaghetti Bolognese, Osterfrühstück, Eierlikörkuchen und Käsekuchen, selbstgebackene Brötchen und Brot, zu viele Schokoeier und zuviele Ostereier....

|Getrunken|

Kaffee, Cola zero, Weißwein, Eierlikööör, Sekt
 

|Gedacht|  

Der Geburtstag meines Vaters und  Osterfrühstück mit meiner Familie waren richtig schön, ich genieße die Zeit mit ihnen :) 

|Gefreut| 

Ich bin wieder gesund, darüber freue ich mich sehr :) Meine Jüngste ist ohne Gips und ohne Arztrechnung vom Skifahren zurückgekommen *juchhuuu*
Mein Sohn hat einen Nebenjob *nochmal juchhuuu*

|Geärgert| 

Über die Erkältung, aber da nützte mir das Ärgern irgendwie gar nicht ;) 
Im letzten Jahr habe ich ziemlich viel abgenommen und mir neue Klamotten gekauft - leider habe ich inzwischen auch ziemlich viel wieder zugenommen und so passen mir die meisten Sachen nicht mehr - auch da nützt mir das Ärgern wahrscheinlich nicht so sehr, da muss ich mir in den Hintern treten und wieder durchstarten (wenn es nicht sooooo schwer fallen würde)


|Gewünscht|

Wohnung ist noch nicht in Sicht und ich hoffe, dass meine Tochter in dieser Woche eine positive Antwort auf eine Bewerbung bekommt

|Gekauft|

Nix besonderes....
 


Fotos gibt es in dieser Woche auch wieder :)
Reihe oben: Snoopy spielt Verstecken, aber wir haben sie gefunden ;)
Reihe mitte und unten: Osterimpressionen... Deko, Osterbrot, Käsekuchen, 
Sohn, Brötchen, Gute-Laune-Brot