Labels

31 Tage - 31 Bücher 99 Lieblingsorte Adrian Phönix Aird Cottage Alicia Bessette Allgäu Krimi Andrea Russo Andrea Schacht Andrea Tillmanns Andreas Izquierdo Andreas Pietschmann Andreas Schmachtl Anja Goerz Anja Jonuleit Anna Frohmader Anne Barns Anne Hertz Anne Perry Annis Bell Audible Ausflug Awai Cheung Axel S. Meyer Barbara Erlenkamp Barbara Piazza Barbara Wood Bastei Lübbe Verlag Bat out of Hell be-ebooks beHEARTBEAT Ben Aranovitch Berchtesgaden Bergisches Land Berlin beThrilled Bettina Kurth Birte Smieja Blog Award Blogger schenken Lesefreude Bluntautal Britta Orlowski Britta Sabbag Britta Steffenhagen Bunburry Cadzand Cairngorm Reindeer Center Captaine Roger Blanc Carina Bartsch Carsten Piper Cay Rademacher Charlaine Harris Charlotte Freise Charlotte Thomas Cherringham Christian Berkel Christian Tramitz Christine Cazon Claudia Winter Cora Verlag Cormoran Strike Costello/Richards Dan Brown Das Phantom der Oper David Safier Deborah Harkness Demet Fey Der Glöckner von Notre Dame Die sieben Schwestern dies und das Dietmar Wunder Dora Heldt Dunrobin Castle Duntulm Castle E L James Eberhofer Krimi Edinburgh Eilean Donan Castle Ein Fall für Lord und Lady Mortimer Eisriesenwelt Elephant House Elisabeth Kabatek Elke Pistor Ellen Barksdale Ellen Berg Emily Bold Erfurt Eric Niemann Eva Völler Eva-Ruth Landys Familiensaga Firhall Fischer Taschenbuch Freitagsfüller Gabriele Blum Gabriele Frankemölle Gerd Wameling Gert Heidenreich Gil Ribeiro Gina Mayer Glenna Thomson Golling Gollinger Wasserfall Götz Otto Grantown-on-Spey Hallstatt Hans Conrad Hans Jürgen Stockerl HarperCollins Germany Heidi Rehn Heinz von Wilk Helena Marchmont Helga Glaesener HelloFresh Hema und Jan ermitteln Herbstgold Highlands historisch Hochreithalm Hochzeit Holly Martin Hörbuch Humor Immer wieder Sonntags Isabelle Bonnet Isle of Skye J.K. Rowling J.R. Ward Jacquelyne Frank Jahresrückblick Jana Seidel Jane Linfoot Janne Mommsen Jean-Luc Bannalec Jennifer Crusie Jenny Stallard Jessica Fellowes Jugendbuch Julia Fischer Julie Caplin Julie Wassmer Jürgen Holdorf Jürgen Seibold Kajsa Ingemarsson Kate Mosse Katelyn Faith Katharina Herzog Katharina Spiering Katherine Garbera Katja Hirsch Katrin Koppold Kerstin Gier Kerstin Hohlfeld Kim Schneyder Kluftinger Klüpfel/Kobr Kochbuch Kommissar Dupin Kommissar Duval Königssee Kresley Cole Krimi Lady Jane Lara Adrian Lara Hill Lars Winter Laurent Bach Leuze/Nägele Liana Moriarty Liebesroman Lieblingsbücher Lili Hayward Lilli Beck Liv Winterberg Loch Cluanie Loch Ness London Lost in Fuseta Lovelybooks Lucinda Riley Luise Schubert Lynda Hilburn Lynsay Sands Mags Blake Manu und Joёlle Herzfeld Margot S. Baumann Maria Ehrich Marianne Hofer Marie Merburg Marion Henneberg Martin Suter Martin Walker Martina André Martina Sahler Mary Ann Fox Matthias Keller Michelle Raven Mila Roth Mira Ebook Mira Taschenbuch Verlag Mörderisch Musical Nancy Atherton NetGalley Nicola Förg Nicolas Barreau Nor Jokhosha Nora Jokhosa Oliver Buslau Oliver Siebeck Patricia Koelle Pearl Nolan Penelope Plank Petra Durst-Benning Petra Oelker Petra Schier Pierre Durand Pierre Martin Piper Verlag Poppy Alexander Rebecca Gablé Reisebericht Renata Petry Rezension Ricarda Jordan Rita Falk Robert Galbraith Roman Romantasy Ron Boese rororo Rowohlt Verlag Sabina Godec Sabina Mazay Sabine Heinrich Sachbuch Salzburg Sara Winter Sarah Morgan Schottland Severin Thiel Simone Ehrhardt Simone Kabst Sina Beerwald Sinja Dieks Slowcooker Sofia und die Hirschgrund-Morde Sofie Cramer Sophia Farago Sophie Bonnet Spionin wider Willen Spotify Spreewald Staffin Slipway Beach Susanne Hanika Svenja Pages Tante Dimity Tarbat Ness Lighthouse Tee?Kaffee?Mord! Tessa Hennig THE Hunter Thomas Havener Thriller Tim Gössler Ullstein Buchverlage Ullstein Taschenbuch Ulrike Schweikert Urlaub USA Uve Teschner Vera Teltz Weihnachten Weltbild Verlag Wicked Wortweide Yara Blümel Yasmine Galenorn

Sonntag, 22. Februar 2015

Immer wieder Sonntags KW 8



Diese Woche war noch schöner, als ich sie mir vorgestellt hatte, ich bekam nämlich noch einen zusätzlichen Tag frei und konnte so schon am Mittwoch ins "Wochenende" starten - das war ziemlich toll und ich habe die Zeit gut genutzt und sehr genossen



|Gesehen| 
"GnTM" hat wieder angefangen und da musste ich natürlich mal reinschauen, als Kontrastprogramm dazu gab es "Boxen", "Sportschau", "MARVEL's Agents of S.H.I.E.L.D." und jetzt sitze ich gerade vor dem "Mama-Film" im Zweiten :D

|Gelesen|

"Reich heiraten" von Lilli Beck - ich habe dauernd vor mich hin gegrinst, sehr gute Unterhaltung!

|Gehört| 
Radio im Büro, auf der Fahrt SWR3 und ein neues Hörbuch habe ich angefangen: "Stürmisch (Perfect Passion 1)" von Jessica Clare, gelesen von Julia Stoepel

|Getan|
 
 
Im Büro war ich ja nur bis Mittwochmittag, bei meinen Eltern habe ich natürlich auch geputzt, dann kam schon mein laaaanges Wochenende mit einem Besuch in der Therme, Autoputzen (soooo dringend nötig!), Shoppen bei Ritter Sport, Erkunden der Umgebung (inkl. Einkaufen in Schönaich und Mauren), Wohnungsbesichtigung (die erste, aber sicher nicht die letzte....), Banktermin in Aidlingen (der Umzug wirft erste Schatten voraus...), Shoppen mit Mann in Nagold (Ergebnis war ein schicker Anzug von Digel), einem Ausflug in den Schnee im Schwarzwald und einem Besuch bei der Mama. An diesem Wochenende haben der Mann und ich unser 6-jähriges gefeiert, das war richtig schön und ich bin froh, wenn das ewige Fahren im Sommer dann ein Ende hat
|Gegessen|
Asiatisch (Restaurant und selbstgekocht vom Mann), Italienisch (einmal Pizza geholt, einmal im Restaurant in Schönaich), und wieder viel selbstgebackenes Brot

|Getrunken|
sehr viel Kaffee, Sekt zum Anstoßen, leckeren Weißwein
 
|Gedacht|
 
das kann ich in dieser Woche gar nicht zusammenfassen, das war sooo viel....
 
|Gefreut|
 
über den zusätzlichen freien Tag und über die schöne Zeit in Aidlingen. Meine große Tochter und mein Sohn kommen im Studium gut voran, darüber freue ich mich sehr :)
 
|Geärgert|
über nix Wichtiges, nur über misslungene Brötchen...

|Gewünscht|
Dass unsere Planungen wirklich Sinn machen und alles funktioniert ;)  das kann ich jetzt ja die nächsten Monate so stehen lassen

|Gekauft|

Ich brauchte ein paar T-Shirts und habe auch noch eine Regenjacke gefunden 

Reihe oben: mein selbstgebackenes Brot, Karneval fand nur im Fernsehen statt...
Reihe mitte: sauberes Auto (seltenes Bild), schöne Therme, Ritter Sport
Reihe unten: Nagold, Ausflug zum Ruhestein


Sonntag, 15. Februar 2015

Immer wieder Sonntags KW 7

Was für eine Woche!!
Es gab sooo viele fabelhafte Momente, ich habe jeden einzelnen genossen und freue mich jetzt schon auf die nächste Woche, in der ich auch einige schöne Dinge vorhabe :)


Ein kleiner Vorgeschmack auf den Frühling


|Gesehen| 
"White Collar", "Burn Notice", ein wenig "H2O - plötzlich Meerjungfrau" mit meiner Tochter, im Kino"The Imitation Game" (mit dem unglaublich tollen Benedict Cumberbatch) und ein bisschen "Sport"

|Gelesen|
Ich habe in der ganzen Woche kein Buch in der Hand gehabt....

|Gehört| 
"Sister Act" und zwar seit Donnerstag in Endlosschleife....

|Getan|
 

Klar war ich im Büro, aber es gibt ja zum Glück auch noch ein Leben daneben und das habe ich in dieser Woche sehr genossen: ich habe mich mit meiner Freundin zum Kaffee getroffen, mit meinem Frauenkreis war ich im Kino (in den Film wäre ich wahrscheinlich so gar nicht reingegangen, aber ich habe es nicht bereut - sehr zu empfehlen!!), bei meinen Eltern habe ich ein wenig geputzt, wir waren in der  allerletzten Vorstellung von "Sister Act" in Oberhausen (das war sooooo toll!!!), wir haben Geburtstag meiner zweitjüngsten Tochter gefeiert (sie hat 3 Tage lang gefeiert, ach, was sage ich, sie feiert immer noch....), mit meiner Großen bin ich durch IKEA gebummelt, es gab einen kleinen Stadtbummel mit meiner Jüngsten und heute war großes Kaffeetrinken mit Paten, Familie und Freunden

|Gegessen|
Spaghetti mit Hacksauce, selbstgebackenes Brot, Hühnchen mit Satésauce, Burger bei MacDoof, Muffins bei IKEA, Kuchen...

|Getrunken|
Kaffee, Sekt, Weißwein, Rotwein, Caipirovska, Wasser, Rhabarberschorle
 
|Gedacht|
 

Es gibt so viel Schönes in meinem Leben :)
 
|Gefreut|
 
Über so viele Dinge durfte ich mich freuen - dafür bin ich sehr dankbar
 
|Geärgert|
über meine doofe Daumensattelgelenksarthrose, die mich zur Zeit echt nervt, weil es wehtut und über misslungene Brötchen
Das sollten eigentlich 8 einzelne Brötchen werden......


|Gewünscht|
Dass die nächste Woche auch so schön wird ;)

|Gekauft| 

ich bin zur Zeit im Brotbackfieber und so habe ich mir einen Römertopf zugelegt. 

Reihe oben: meine ersten Brote, Kaffee und Kuchen bei Freundin
Reihe mitte: Kinooo, Rotwein (und keine Migräne!!), Spagetti
Reihe unten: Sister Act

Reihe oben: IKEA-Impressionen
Reihe mitte und Reihe unten: Geburtstag :)

Sonntag, 8. Februar 2015

Immer wieder Sonntags KW 6

Der Februar hat angefangen und der Frühling ist noch gaaanz schön weit weg, das ist ziemlich doof ;)
Aber in diesem Monat haben zwei meiner Töchter Geburtstag, es stehen für die nächsten drei Wochen sehr schöne Unternehmungen an und damit ist dieser Monat dann doch wieder sehr schön ;)

|Gesehen| 
"White Collar", mit meiner Tochter habe ich ein paar Kindheitserinnerungen aufgefrischt und "H2O - plötzlich Meerjungfrau" geguckt. Es gab ein bisschen "Wintersport", ein wenig "Sportschau", ein paar "Vorabendkrimis" und mal kurz in den "Bachelor" reingeschaut

|Gelesen| 
Auf der Facebookseite von Lilli Beck (eine meiner Lieblingsautorinnen) habe ich ein Buch von ihr gewonnen, das fange ich heute abend an: "Reich heiraten" (Spitzenidee!!)

|Gehört| 
Radio im Büro und am Samstag natürlich "Liga live" auf WDR2

|Getan|
 

In dieser Woche war ich natürlich wieder im Büro und bei meinen Eltern, außerdem war Sperrmüll und wir konnten schon einiges wegwerfen (zum Glück hatten wir Unterstützung von zwei sehr starken Jungs, die in kürzester Zeit richtig schwere Brocken nach unten geschleppt haben), aber in dieser Woche standen die Vorbereitungen für den Geburtstag (ich glaube, ich war mind. dreimal dafür einkaufen...) und der Geburtstag selber im Mittelpunkt. Mein Lebensgefährte konnte auch hier sein und wir durften uns während der Geburtstagsfeier zu  Freunden verpieseln, mit einem Teil der Paten haben wir am Samstag Karolines Geburtstag mit einem tollem Brunch in Köln bei ihrem Papa und dessen Lebensgefährtin gefeiert. Heute haben wir dann noch meine Eltern besucht. Jetzt ist mein Lebensgefährte leider wieder auf dem Nachhauseweg, aber in zwei Wochen sehen wir uns schon wieder (und ab Sommer muss nie wieder jemand "nach Hause" fahren)|Gegessen|
Römische Schinkennudeln (nach einem Rezept aus dem ersten Kochkurs, den ich mit meiner besten Freundin mit 13 oder 14 gemacht habe...), Kartoffelpüree mit sehr sehr viel Endiviensalat, super leckere Nudeln mit getrockneten Tomaten und Schinken, Brunch mit Brötchen, Rührei, Kuchen, Obst, Mousse au chocolat, Käse...., Gulasch mit Nudeln und Pizza... selbstgebackenes Brot

|Getrunken|
Kaffee, Sekt, Weißwein, seit langer Zeit mal wieder ein Glas Rotwein
 
|Gedacht|
 
Alles wird gut, das Planen ist zwar anstrengend, aber es macht auch sooo viel Spaß
 
|Gefreut|
 

über den gelungenen Geburtstag meiner "Kleinen" sowohl bei uns als auch in Köln, über die starken Helfer beim Sperrmüll, über Zeit zum Reden, Lachen, Planen und Ausruhen
 
|Geärgert|  

über mein loses Mundwerk... daran muss ich echt arbeiten...

|Gewünscht| 

Dass unsere Planungen wirklich Sinn machen und alles funktioniert ;) 

 |Gekauft| 
zu meiner tollen Kette, die ich zu Weihnachten bekommen habe, gab es noch sehr schöne Ohrringe, die ich mir kaufen "musste" ;)



Nachdem ich letzte Woche etwas Ärger mit einer Freundin hatte, die auf einem meiner Fotos war und ich sie vorher nicht gefragt habe (ich habe es natürlich rausgenommen), werde ich in Zukunft etwas vorsichtiger mit dem Einstellen von Fotos sein. Ich hatte darüber einfach nicht richtig nachgedacht

Reihe oben: selbstgebackenes Toastbrot, Schinkennudeln, Lieblingsendiviensalat,
Reihe mitte: Spaziergang in der Mittagspause, morgens früh vor der Fahrt zum Büro und Blick aus meinem Büro
Reihe unten: Sperrmüll vor dem Transport, Geburtstagseinkäufe...

Reihe oben: Geburtstagsgeschenke, Wecken des Geburtstagskindes, Geburtstagskuchen
Reihe mitte: Brunch-Tisch, Geschenke auspacken, ein schönes Schild mit einem wahren Satz
Reihe unten: Geburtstag ausklingen lassen, mein neues Buch mit einer schönen Widmung

Sonntag, 1. Februar 2015

Immer wieder Sonntags KW 5


Diese Woche stand unter dem Motto "Winterschlaf".... ich habe das Gefühl, dass ich jederzeit auch im Stehen einschlafen könnte..... Ich könnte etwas mehr Licht, etwas mehr Wärme und viiiel mehr Sonne vertragen

|Gesehen| 
"Person of Interest" (leider bin ich da schon am Ende von Staffel 2), "White Collar" (auch ne coole Serie), "Burn Notice" (da bin ich am Anfang von Staffel 2)  

|Gelesen|
"Hinter den Spiegeln" von Ulrike Schweikert - ein sehr schönes Buch! Bisher gab es nur ein Buch von ihr, mit dem ich nicht so warm geworden bin (Das kastilische Erbe)
Dann hat mir Ivy Paul (Autorin sehr guter erotischer Romane) ein Buch empfohlen, dass sie unter dem Pseudonym Lynn Carver geschrieben hat, da habe ich mir schon einmal die Leseprobe gegönnt: "Der Zauberspiegel - Goryydon #1" - ich glaube, da werde ich mir auch das Buch noch kaufen

|Gehört| 
Radio im Büro und am Samstag natürlich "Liga live" auf WDR2
 
|Getan|
Ich habe ja nicht nur geschlafen in dieser Woche... meine Bestandserhebung habe ich abgeschickt (genau 5555 Mitglieder) und die Rückmeldung hat mich sehr gefreut: "saubere Arbeit...Prima"
Bei meinen Eltern und im Büro war ich natürlich auch, meinem Orthopäden habe ich einen kleinen Besuch mit meinem Daumen abgestattet (alle anderen Körperteile hatte ich auch dabei, aber die waren da nicht so wichtig....), meinen wunderschönen Ring konnte ich endlich abholen, bei mir zu Hause habe ich auch ein wenig geputzt, den Gefrierschrank abgetaut und sehr sehr viel Zeit auf dem Sofa und im Bett verbracht...

|Gegessen|
Schnitzel mit Endiviensalat und Kartoffeln, Putenfleisch mit Paprika und Pilzen aus dem Wok mit Reis, Kartoffelpüree gebraten mit Speckwürfeln
 
|Getrunken|
Kaffee, Sekt, Weißwein, Malzbier, Fassbrause

|Gedacht|
Wieso denke ich immer, dass ich alles alleine schaffen muss? Ich habe so eine tolle Familie um mich herum :)

|Gefreut|
über die abgegebene Bestandserhebung, dass meine Töchter ihren Teil des Hausputzes schon erledigt haben, über meine große Tochter, die mich immer so lieb ablenkt - sie hat mich zu einem Besuch im Musical "Sister Act" überredet (am 12.2.) und sie hat mich und ihre Schwestern zum "Filme gucken, euch bekochen lassen, Masken machen und Schokosoufflé essen" eingeladen

|Geärgert| 
Nur über mich selber, aber das dann so richtig...

|Gewünscht|Ich wünsche mir Klärung in einigen wichtigen Bereichen meines Lebens - dann kann ich sicher wieder besser schlafen...

|Gekauft|
Geburtstagsgeschenke für meine jüngeren Töchter und ein Paar Winterschuhe


Wenn man nur schläft, dann ist man nicht viel draußen und daher gibt es auch nicht viele Fotos... aber heute habe ich bei meinen Eltern mal wieder in den alten Fotoalben gestöbert und einige "Schätzchen" gefunden
Reihe oben: Mit meinen Eltern und meiner Schwester 2008,  mit meiner ersten Tochter 1991

Reihe unten: Blick aus meinem Büro, unsere Snoopy, DER Ring