Labels

31 Tage - 31 Bücher 99 Lieblingsorte Adrian Phönix Alicia Bessette Allgäu Krimi Andrea Russo Andrea Schacht Andrea Tillmanns Andreas Izquierdo Andreas Pietschmann Andreas Schmachtl Anja Jonuleit Anna Frohmader Anne Barns Anne Hertz Anne Perry Annis Bell Audible Ausflug Awai Cheung Axel S. Meyer Barbara Erlenkamp Barbara Piazza Barbara Wood Bastei Lübbe Verlag Bat out of Hell be-ebooks beHEARTBEAT Ben Aranovitch Berchtesgaden Bergisches Land Berlin beThrilled Bettina Kurth Birte Smieja Blog Award Blogger schenken Lesefreude Bluntautal Britta Orlowski Britta Sabbag Britta Steffenhagen Bunburry Cadzand Captaine Roger Blanc Carina Bartsch Carsten Piper Cay Rademacher Charlaine Harris Charlotte Freise Charlotte Thomas Cherringham Christian Berkel Christian Tramitz Christine Cazon Claudia Winter Cora Verlag Cormoran Strike Costello/Richards Dan Brown Das Phantom der Oper David Safier Deborah Harkness Demet Fey Der Glöckner von Notre Dame Die sieben Schwestern dies und das Dietmar Wunder Dora Heldt E L James Eberhofer Krimi Ein Fall für Lord und Lady Mortimer Eisriesenwelt Elisabeth Kabatek Elke Pistor Ellen Barksdale Ellen Berg Emily Bold Erfurt Eva Völler Eva-Ruth Landys Familiensaga Fischer Taschenbuch Freitagsfüller Gabriele Blum Gabriele Frankemölle Gerd Wameling Gert Heidenreich Gil Ribeiro Gina Mayer Glenna Thomson Golling Gollinger Wasserfall Götz Otto Hallstatt Hans Conrad Hans Jürgen Stockerl HarperCollins Germany Heidi Rehn Heinz von Wilk Helena Marchmont Helga Glaesener HelloFresh Herbstgold historisch Hochreithalm Hochzeit Holly Martin Hörbuch Humor Immer wieder Sonntags Isabelle Bonnet J.R. Ward Jacquelyne Frank Jahresrückblick Jana Seidel Jane Linfoot Janne Mommsen Jean-Luc Bannalec Jennifer Crusie Jenny Stallard Jessica Fellowes Jugendbuch Julia Fischer Julie Caplin Julie Wassmer Jürgen Holdorf Jürgen Seibold Kajsa Ingemarsson Kate Mosse Katelyn Faith Katharina Herzog Katharina Spiering Katherine Garbera Katja Hirsch Katrin Koppold Kerstin Gier Kerstin Hohlfeld Kim Schneyder Kluftinger Klüpfel/Kobr Kochbuch Kommissar Dupin Kommissar Duval Königssee Kresley Cole Krimi Lady Jane Lara Adrian Lara Hill Lars Winter Laurent Bach Leuze/Nägele Liana Moriarty Liebesroman Lieblingsbücher Lili Hayward Lilli Beck Liv Winterberg London Lovelybooks Lucinda Riley Luise Schubert Lynda Hilburn Lynsay Sands Mags Blake Manu und Joёlle Herzfeld Margot S. Baumann Maria Ehrich Marianne Hofer Marie Merburg Marion Henneberg Martin Suter Martin Walker Martina André Martina Sahler Mary Ann Fox Michelle Raven Mila Roth Mira Ebook Mira Taschenbuch Verlag Mörderisch Musical Nancy Atherton NetGalley Nicola Förg Nicolas Barreau Nor Jokhosha Nora Jokhosa Oliver Buslau Oliver Siebeck Patricia Koelle Pearl Nolan Penelope Plank Petra Durst-Benning Petra Oelker Petra Schier Pierre Durand Pierre Martin Piper Verlag Rebecca Gablé Reisebericht Renata Petry Rezension Ricarda Jordan Rita Falk Robert Galbraith Roman Romantasy Ron Boese rororo Rowohlt Verlag Sabina Godec Sabine Heinrich Sachbuch Salzburg Sara Winter Sarah Morgan Severin Thiel Simone Ehrhardt Simone Kabst Sina Beerwald Sinja Dieks Slowcooker Sofia und die Hirschgrund-Morde Sofie Cramer Sophia Farago Sophie Bonnet Spionin wider Willen Spotify Spreewald Susanne Hanika Svenja Pages Tante Dimity Tee?Kaffee?Mord! Tessa Hennig THE Hunter Thomas Havener Thriller Ullstein Buchverlage Ullstein Taschenbuch Ulrike Schweikert Urlaub USA Uve Teschner Vera Teltz Weihnachten Weltbild Verlag Wicked Wortweide Yara Blümel Yasmine Galenorn

Sonntag, 30. November 2014

Immer wieder Sonntags KW 48


Der Wochenrückblick mit einigen Entscheidungen und etwas Vorweihnachtlichem



| GESEHEN |  
"The Voice of Germany", "Herr der Ringe Teil 2", "Rubinrot" und im Moment läuft mal wieder ein "Mama-Film" im Zweiten ;)

| GELESEN | 
Ich habe heute beim Frühstück und beim Backen ein paar Geschichten vorgelesen, von Kirsten Boie (aus "Alles ganz wunderbar weihnachtlich": Basteln für Oma Amerika), von Achim Bröger (Weihnachten bei der Kuschelband), Rolf Krenzer (Muttis Weihnachtsplätzchen) Ich finde es total schön, dass meine doch so großen Kinder ab und zu diese Geschichten noch hören wollen :D

| GEHÖRT |
Mein Ipod hat ne neue Playlist: Weihnachtslieder - total gemischt mit Michael Bublé, Kinderliedern, instrumentale Weihnachtsmusik, Christmas Rock und natürlich "Last Christmas" ;)

| GETAN |  
Gearbeitet habe ich in dieser Woche: im Büro, zu Hause und bei meinen Eltern auch (da habe ich mal kurz im Bad vom Spiegelschrank eine Tür aus der Verankerung gerissen und hatte danach viel Spaß mit 1000000 Splittern....), es stand ein Familienrat an, die ersten Weihnachtseinkäufe konnten getätigt werden (mit einem kleinen Abstecher auf den Barmer Weihnachtsmarkt), mein Lebensgefährte war übers Wochenende hier, wir hatten einen lustigen Abend mit befreundeten Kollegen, haben uns mit meiner großen Tochter getroffen, von der ich (gesponsort von ihren Geschwistern) eine tolle Überraschung bekommen habe, auf dem Hildener Weihnachtsmarkt gab es Glühwein und Backfisch, die ersten Plätzchen wurden gebacken, die erste Kerze angezündet, Geschichten vorgelesen und auf dem Sofa konnten wir trotz allem auch noch liegen :D

| GEGESSEN |  
Backfisch, Schnitzel mit Kartoffeln und Lauchgemüse, Grünkohl mit Pinkel, rote Linsensuppe mit Kokosmilch, Pilzrisotto, Gulaschsuppe, weihnachtliches Schichtdessert

| GETRUNKEN | 
Kaffeee, Glühwein, Lillet mit Schweppes, Weißwein

| GEDACHT | 
Wir schmieden Pläne und ich denke viel nach - ich bin froh, dass ich so viele Menschen an meiner Seite habe, die mir helfen :)

| GEFREUT | 
Über die Zeit mit meinem Lebensgefährten und meinen Kindern. Über den Familienrat, an dem auch mein Ex-Mann teilgenommen hat. Ich bin so dankbar dafür, dass wir miteinander reden können und ich durch ihn so viel Unterstützung bekomme - ich weiß, dass dies nicht selbstverständlich ist.
Ich freue mich über getroffene Entscheidungen und bin gespannt  wie ein Flitzebogen, was uns das neue Jahr bringen wird
    
| GEÄRGERT | 
Im Moment versuche ich, mich möglichst wenig zu ärgern - hat ja eh keinen Sinn ;)

| GEWÜNSCHT |  
Ich wünsche mir eine schöne Vorweihnachtszeit - eine geruhsame wird es auf jeden Fall nicht....

| GEKAUFT |Geschenke und Bücher

Reihe oben: Weihnachtsmarkt in Barmen, mein noch ungemütliches Büro nach dem Auszug des Kollegen, meine Küchenfensterbank
Reihe mitte: meine Buch-Beute, gedeckter Tisch für Besuch, Weihnachtsmarkt in Hilden
Reihe unten: mein Adventskalender, die ersten Plätzchen, erster Advent



Sonntag, 23. November 2014

Immer wieder Sonntags KW 47



Der Wochenrückblick mit vielen Weihnachtsvorbereitungen :D


| GESEHEN |  
"The Voice of Germany", "Die oberen Zehntausend" mit der sensationellen Grace Kelly und Bing Crosba, mit meiner Jüngsten habe ich einen unserer Lieblingsfilme geguckt: "Liebe braucht keine Ferien" - der geht irgendwie immer :) und jetzt gerade sitze ich vor dem sonntäglichen Mama-Film, auf den ich mich sehr freue, da ich das Buch ganz toll fand: "Das Lächeln der Frauen"

| GELESEN | 
Rezepte habe ich gelesen.... gaaaanz viele Rezepte :D

| GEHÖRT |
Meine Freundin hat mir ein paar Andreas Gabalier CD gegeben - die laufen gerade im Auto rauf und runter. Außerdem wird es Zeit, den Ipod mit Weihnachtsliedern zu bestücken....

| GETAN |  
Klar, ich war im Büro (bis auf einen Tag, an dem ich mit unheimlichen Kopfschmerzen zu Hause geblieben bin) und bei meinen Eltern habe ich natürlich auch geputzt (und Kaffee getrunken, gequatscht und aufm Sofa gesessen....). Ich war aber auch mit einer Freundin essen, das war besonders schön - wir sehen uns nämlich selten und ich habe den Abend doppelt genossen. Mit meiner Jüngsten stand ein Arzttermin an, die Wohnung musstet "entherbstet" werden, ich konnte schon einige Weihnachtsgeschenke in meinem Thermomix zubereiten, war mit ein paar Kolleginnen in einem seeeeehr schönen Schmuckladen und anschließend essen, habe mit einer Freundin ihren Geburtstag nachgefeiert und Küche und Wohnzimmer wurden schon weihnachtlich geschmückt - normalerweise mache ich das erst nach Totensonntag, aber die kommende Woche ist so voll, dass ich schon mal angefangen habe....


| GEGESSEN |  
Nudeln mit Hacksoße, Fladenbrot mit leckeren Dips, Sauerbraten mit Knödeln, Schnitzel mit Champignons

| GETRUNKEN | 
Kaffeeee (Menge war leider nicht ausreichend), wenig Wasser, Weißwein

| GEDACHT | 
Im Moment wird meine Geduld wirklich strapaziert! Es gibt so vieles zu bedenken und zu entscheiden - schaffen wir das?

| GEFREUT | 
Es war eine lange Woche mit einem anstrengenden Wochenende - aber mit ganz vielen kleinen schönen Momenten
    
| GEÄRGERT | 
über so manche Sachen *seufz*

| GEWÜNSCHT |  
Geduld und die richtigen Entscheidungen  (ich lasse das mal für die nächsten Wochen da stehen...)


| GEKAUFT | Geschenke, Zutaten für Geschenke, Ringteile und einen Ring - hach, soooo schööööön :D



Reihe oben: Ringeeeee, Nudeln, unsere Adventskalender
Reihe mitte: Selbstgemachtes, Blick auf die Uni aus unserer BG, Schmuckladen
Reihe unten: Weihnachten in meiner Wohnung


Sonntag, 16. November 2014

Immer wieder Sonntags KW 46

 Der Wochenrückblick mit guten Büchern, ein paar schönen Tagen und vielen Gedanken

| GESEHEN |  
"The Voice of Germany", mit meiner Jüngsten habe ich den ersten Weihnachtsfilm geguckt: "Eine Prinzessin zu Weihnachten","Boxen"

| GELESEN | 
Zwei Bücher konnte ich in dieser Woche lesen: "Provencalische Verwicklungen" von Sophie Bonnet und "Karwoche" von Andreas Föhr - zwei ganz unterschiedliche Krimis, beide auf ihre Art total klasse :)

| GEHÖRT |
Das Hörbuch "Weihnachtskatz und Mausespeck" von Andrea Schacht, gelesen von Stephan Schad - hat mir, wie die anderen Hörbücher von Andrea Schacht, sehr gut gefallen! Genau das richtige für einen gemütlichen Nachmittag auf dem Sofa oder eine langweilige Autofahrt

| GETAN |  
Neben Büro und Putzen bei meinen Eltern gab es einen sehr schönen Abend mit meinem Frauentreff: einmal im Jahr stellen meine Freundin und ich Bücher vor (von Thrillern, Krimis, ernsten und lustigen Romanen, historischen Büchern und Sachbüchern war alles dabei). Das lange Wochenende begann mit einem leckeren Essen beim Italiener, den Urlaubstag habe ich in der Therme verbracht (die Zeit reichte für mehrere Saunagänge und zwei Bücher), die ersten weihnachtlichen Einkäufe konnten erledigt werden, wir haben ein spannendes Handballspiel besucht ("unsere" Mannschaft hat zwar leider verloren, aber die Stimmung war trotzdem toll) und heute gab es nach langer Zeit mal wieder eine schnelle Rückfahrt

| GEGESSEN |  
Kürbissuppe, Pizza mit Rucola, gebackenes Huhn mit Reis, Nudeln mit Tomatensauce, Fleischkäsewecken

| GETRUNKEN | 
zu viel Kaffeeee, kein Wasser, Weißwein, Bier, Radler

| GEDACHT | 
Ich bin zu ungeduldig - manche Entscheidungen würde ich gerne sofort treffen, aber das geht jetzt gar nicht...

| GEFREUT | 
Über viele schöne Begegnungen, über die Zeit mit meinem Lebensgefährten. Die Fahrten waren in dieser Woche echt super - endlich mal wieder ohne viele Staus..
    
| GEÄRGERT | 
ohne Worte

| GEWÜNSCHT |  
Geduld und die richtigen Entscheidungen

| GEKAUFT | Herr der Ring 1-3 (gebraucht, die extended Edition *jippieh*), Adventskalender für die Mädchen, ein paar Weihnachtsgeschenke



 Reihe oben: Buchvorstellungsabend
Reihe mitte: Italiener in Darmsheim, Nachtisch, Therme in Böblingen
Reihe unten: Weihnachtsdeko (ein Weihnachtswichtel durfte mit nach Hause), Handball

Sonntag, 9. November 2014

Immer wieder Sonntags KW 45

Der Wochenrückblick mit vielen guten Freunden, 
leckerem Essen und einigen Neuerwerbungen

| GESEHEN |  
Mit Harry Potter ging es weiter, Teil 4 habe ich ausgelassen, da ich den schon so oft gesehen hatte, also gab es in dieser Woche "Harry Potter und der Orden des Phönix", natürlich auch "The Voice of Germany", die "Sportschau" und einen Klassiker: "Drei Männer im Schnee"

| GELESEN | 
Angefangen habe ich mit einem Buch, das ich für eine Leserunde bei "Lovelybooks" gewonnen habe: "Die Liebe ist ein wildes Tier" - 17 Kurzkrimis über verhängnisvolle Affären

| GEHÖRT |
Mit dem Hörbuch "Mörderische Côte d'Azur (Kommissar Duval 1)" von Christine Cazon habe ich angefangen - aber ich spar mir den Rest für die nächste längere Fahrt auf

| GETAN |  
In dieser Woche war ich wieder aktiver - gleich zwei Geburtstage lieber Freundinnen wurden gefeiert, bei meinen Eltern habe ich rumgewuselt, den neuen Thermomix durfte ich mir auf einer sehr lustigen Vorführung anschauen, mit meinen Freunden konnte ich einen tollen Abend verbringen, meine Freundin habe ich zu einem Fotoshooting in einer Modeboutique begleitet (sie sah sooo toll aus und das ganze Team war richtig gut drauf), mein Auto hat "Winterschluffen" bekommen, es gab einen Stadtbummel, bei dem ich meine Herbst-/Wintergarderobe vervollständigt habe und zum Abschluss der Woche habe ich mit meiner Jüngsten noch die alljährlichen Weckmänner gebacken (und dazu, wie in jedem Jahr, das Buch "Bäckerei Engel" vorgelesen)

| GEGESSEN |  
Im Thermomix habe ich ein tolles Pilzrisotto gemacht und bei der Vorführung gab es Dip, Baguette, Kartoffeln, Reis, Gemüse, Lachs, Brokkolisalat und Zabagione. Außerdem musste ich noch mehr Dips produzieren (Dattelcreme und Frischkäsedip), Malzbiergulasch  und natürlich den Weckmannteig
Außerdem gab es Geburtstagskuchen, Quiche, Lasagne und ein Frühstück in der Stadt

| GETRUNKEN | 
Kaffeeee, Wasser, Tee, Weißwein, Ramazotti Aperitivo Rosato

| GEDACHT | 
Mein Leben ist selten langweilig und im nächsten Jahr wird sich vielleicht ganz viel verändern - ich bin jetzt schon ganz gespannt :D

| GEFREUT | 
In dieser Woche gab es weniger Zeit mit Familie, dafür aber gaaanz viele Begegnungen mit lieben Freunden - das hat mal wieder richtig gut getan! Außerdem brauchte ich keine neuen Winterreifen und im nächsten Jahr auch noch keine neuen Sommerreifen - das finde ich guuuut
    
| GEÄRGERT | 
Ich habe mich in dieser Woche mehrmals ziemlich geärgert - ist aber nichts, über das ich in der Öffentlichkeit schreiben würde ;)

| GEWÜNSCHT |  
Ich lasse viele Dinge zu nah an mich ran - es wäre schön, wenn ich das mal ändern könnte....

| GEKAUFT | einige Anziehsachen (natürlich nur das Allernötigste - vor allem die Handtasche war sauwichtig  *lach* )



Die Fotos musste ich mal etwas bündeln - es waren einfach zu viele :D
Reihe oben: Pilzrisotto (farblich eher fade, geschmacklich ne Wucht), eine neue Bäckerei (die musste ich mal testen, allein der Name ist schon nett), Serviette beim Geburtstag (schöne Idee)
Reihe mitte: Thermomix-Abend, Fotoshooting, neue Klamotten
Reihe unten: mein neues Buch, Kaffee in der Werkstatt, Weckmannbacken

Sonntag, 2. November 2014

Immer wieder Sonntags KW 44


Der Wochenrückblick mit vielen Filmen, leckerem Essen 
und einem sehr ruhigem Wochenabschluss

| GESEHEN |  
Das war wirklich eine "Film-Woche": ich hatte ja die Harry-Potter-Box gekauft und so gab es in dieser Woche "Harry Potter und der Stein der Weisen", "Harry Potter und die Kammer des Schreckens", "Harry Potter und der Gefangene von Askaban", "The Voice of Germany", "Austenland"(ja ja, schoooon wieder...) und den obligatorischen "Mama-Film" am Sonntagabend :D

| GELESEN | 
Meine Nase habe ich in dieser Woche nicht in ein Buch gesteckt, aber die neue Ausgabe der Zeitschrift "Mein Ländle" ist angekommen und darin habe ich etwas gestöbert :D

| GEHÖRT |
"Grimmbart - der neue Fall für Kluftinger" von Klüpfel/Kobr, gelesen von Klüpfel/Kobr und Berkel - FERTIG! Das Hörbuch war seeehr lang und seeehr gut!

| GETAN |  
Im Büro musste ich mich mit einer neuen Situation auseinandersetzen: mein Kollege, mit dem ich seit 3 Jahren in einem Zimmer sitze, arbeitet nun für mehrere Monate in einem anderen Bereich. Ich sitze also jetzt alleine im Büro und daran muss ich mich noch ein wenig gewöhnen...
Es war ansonsten eine ruhige Woche mit viel "Sofasitzen", etwas Aufräumen und Putzen zu Hause und bei meinen Eltern, ein wenig spazieren gehen, schwimmen mit Freundin (Danke Britta, dass Du mich immer wieder mitziehst!), Geburtstagsfeier meiner Tante únd einem seeehr ruhigem Wochenende....

| GEGESSEN |  
Ich habe mich mal wieder etwas mehr mit meinem Thermomix befasst und so enstanden mit seiner Hilfe Königsberger Klopse, Tomatenrisotto, Toastbrot und ein Marmorkuchen ("gebacken" im Varoma)
Außerdem gab es Salat, Wraps mit Hühnchen, Geburtstagsmuzen, Hackbraten, Schweinefilet, Kartoffelsalat

| GETRUNKEN | 
Kaffeeee, Wasser, Tee, Weißwein

| GEDACHT | 
Wir verlieren das Wesentliche oft aus dem Blick: in meiner Familie und meinem Freundeskreis geht es einigen Menschen im Moment nicht so gut. Und was mache ich? Ich ärgere mich so oft über blöde Kleinigkeiten... wie dumm das doch ist...

| GEFREUT | 
Über Zeit mit meinen Töchtern und ihren Freunden - ich freue mich darüber, dass es ihnen da im Moment so gut geht. 
Über Zeit mit meiner Familie - meine Tante ist gestern 80 geworden und sie ist noch soo fit, das finde ich toll :D
    
| GEÄRGERT | 
Über Einiges - das meiste davon ist schrecklich unwichtig....

| GEWÜNSCHT |  
Dass es Franzi, Anne, Heike, Barbara, Anne und Marlene bald besser geht - ich denke ganz fest an Euch :)

| GEKAUFT | ein neues Hörbuch (ich liebe mein Audible-Abo!): Mörderische Côte d'Azur (Kommissar Duval 1) von Christine Cazon 

 Wer nicht viel macht, der kann auch nicht viele Fotos machen ;)

 Reihe oben: Königsberger Klöpse, mein Ponyhof, ein Geschenk meiner liiieben Kollegen (sie meinten, eine Hexennase passt zu mir... *pfffff*)
Reihe mitte: Geburtstagskuchen, selbstgemachter Honig (Danke Debbi!), den ich geschenkt bekommen habe
Reihe unten: Geburtstagsmuzen, Tomatenrisotto, Toastbrot