Labels

31 Tage - 31 Bücher 99 Lieblingsorte Adrian Phönix Alicia Bessette Allgäu Krimi Andrea Russo Andrea Schacht Andrea Tillmanns Andreas Izquierdo Andreas Pietschmann Andreas Schmachtl Anja Jonuleit Anna Frohmader Anne Barns Anne Hertz Anne Perry Annis Bell Audible Ausflug Awai Cheung Axel S. Meyer Barbara Erlenkamp Barbara Piazza Barbara Wood Bastei Lübbe Verlag Bat out of Hell be-ebooks beHEARTBEAT Ben Aranovitch Berchtesgaden Bergisches Land Berlin beThrilled Bettina Kurth Birte Smieja Blog Award Blogger schenken Lesefreude Bluntautal Britta Orlowski Britta Sabbag Britta Steffenhagen Bunburry Cadzand Captaine Roger Blanc Carina Bartsch Carsten Piper Cay Rademacher Charlaine Harris Charlotte Freise Charlotte Thomas Cherringham Christian Berkel Christian Tramitz Christine Cazon Claudia Winter Cora Verlag Cormoran Strike Costello/Richards Dan Brown Das Phantom der Oper David Safier Deborah Harkness Demet Fey Der Glöckner von Notre Dame Die sieben Schwestern dies und das Dietmar Wunder Dora Heldt E L James Eberhofer Krimi Ein Fall für Lord und Lady Mortimer Eisriesenwelt Elisabeth Kabatek Elke Pistor Ellen Barksdale Ellen Berg Emily Bold Erfurt Eva Völler Eva-Ruth Landys Familiensaga Fischer Taschenbuch Freitagsfüller Gabriele Blum Gabriele Frankemölle Gerd Wameling Gert Heidenreich Gil Ribeiro Gina Mayer Glenna Thomson Golling Gollinger Wasserfall Götz Otto Hallstatt Hans Conrad Hans Jürgen Stockerl HarperCollins Germany Heidi Rehn Heinz von Wilk Helena Marchmont Helga Glaesener HelloFresh Herbstgold historisch Hochreithalm Hochzeit Holly Martin Hörbuch Humor Immer wieder Sonntags Isabelle Bonnet J.R. Ward Jacquelyne Frank Jahresrückblick Jana Seidel Jane Linfoot Janne Mommsen Jean-Luc Bannalec Jennifer Crusie Jenny Stallard Jessica Fellowes Jugendbuch Julia Fischer Julie Caplin Julie Wassmer Jürgen Holdorf Jürgen Seibold Kajsa Ingemarsson Kate Mosse Katelyn Faith Katharina Herzog Katharina Spiering Katherine Garbera Katja Hirsch Katrin Koppold Kerstin Gier Kerstin Hohlfeld Kim Schneyder Kluftinger Klüpfel/Kobr Kochbuch Kommissar Dupin Kommissar Duval Königssee Kresley Cole Krimi Lady Jane Lara Adrian Lara Hill Lars Winter Laurent Bach Leuze/Nägele Liana Moriarty Liebesroman Lieblingsbücher Lili Hayward Lilli Beck Liv Winterberg London Lovelybooks Lucinda Riley Luise Schubert Lynda Hilburn Lynsay Sands Mags Blake Manu und Joёlle Herzfeld Margot S. Baumann Maria Ehrich Marianne Hofer Marie Merburg Marion Henneberg Martin Suter Martin Walker Martina André Martina Sahler Mary Ann Fox Michelle Raven Mila Roth Mira Ebook Mira Taschenbuch Verlag Mörderisch Musical Nancy Atherton NetGalley Nicola Förg Nicolas Barreau Nor Jokhosha Nora Jokhosa Oliver Buslau Oliver Siebeck Patricia Koelle Pearl Nolan Penelope Plank Petra Durst-Benning Petra Oelker Petra Schier Pierre Durand Pierre Martin Piper Verlag Rebecca Gablé Reisebericht Renata Petry Rezension Ricarda Jordan Rita Falk Robert Galbraith Roman Romantasy Ron Boese rororo Rowohlt Verlag Sabina Godec Sabine Heinrich Sachbuch Salzburg Sara Winter Sarah Morgan Severin Thiel Simone Ehrhardt Simone Kabst Sina Beerwald Sinja Dieks Slowcooker Sofia und die Hirschgrund-Morde Sofie Cramer Sophia Farago Sophie Bonnet Spionin wider Willen Spotify Spreewald Susanne Hanika Svenja Pages Tante Dimity Tee?Kaffee?Mord! Tessa Hennig THE Hunter Thomas Havener Thriller Ullstein Buchverlage Ullstein Taschenbuch Ulrike Schweikert Urlaub USA Uve Teschner Vera Teltz Weihnachten Weltbild Verlag Wicked Wortweide Yara Blümel Yasmine Galenorn

Sonntag, 26. Oktober 2014

Immer wieder Sonntags KW 43

 
 Der Wochenrückblick mit Frankfurter Kranz, netten Kollegen und einem tollen Wochenabschluss
| GESEHEN |  
"The Voice of Germany", "Heiter bis tödlich", "Mord mit Aussicht", "Sportschau", "Das aktuelle Sportstudio" und ein paar andere, belanglose Sachen, an die ich mich kaum erinnern kann.... Gerade sitze ich vor dem Fernseher und gucke den "Mama-Film" im Zweiten :)
 | GELESEN | 
Eigentlich wollte ich die Woche in Frankfurt nutzen um zu lesen - aber ich war abends immer so platt, dass ich nur noch stumpf auf den Fernseher gucken konnte....

| GEHÖRT |
"Grimmbart - der neue Fall für Kluftinger" von Klüpfel/Kobr, gelesen von Klüpfel/Kobr und Berkel. Inzwischen bin ich mittendrin und genieße es :D
Auf dem Konzert von Gregor Meyle habe ich mir seine neue CD gekauft und die habe ich natürlich auch schon gehört - schööööön :D
| GETAN |  
Mein Kollege und ich durften uns von Montag bis Freitag die Post- und Scanstelle der BG in Frankfurt ansehen. Wir haben natürlich nicht nur zugesehen, wir konnten auch mit anpacken ;) Aber es gabe auch noch genügend Zeit um Bad Vilbel (da war unser Hotel) und Frankfurt (inklusive Frankfurter Kranz!) zu erkunden, das hat großen Spaß gemacht. Außerdem haben wir viele nette Kollegen kennengelernt, alleine dafür hat sich die Woche schon gelohnt!
Am Freitag bin ich dann von Frankfurt aus zu meinem Lebensgefährten gefahren - ich dachte "super, die halbe Strecke habe ich ja schon hinter mir"... naja, um es kurz zu machen: die Fahrt hat ewig gedauert.... 
Das Wochenende war dann etwas vollgepackt, aber superschön: wir haben Freunde getroffen (die ich vorher nicht kannte), die Mama im Heim besucht, waren shoppen und es gab ein superschönes Konzert mit Gregor Meyle und Band - das war echt ein Highlight und ich glaube, es war eines seiner letzten Konzerte in diesem kleinen Rahmen (300 Leute im Schützenheim in Simmozheim)

| GEGESSEN |
Pasta Pommodore, Lasagne, Burger, Schnitzel, Schaschlik, Linsen mit Spätzle und jeden Tag gabs ein tolles Frühstück!

| GETRUNKEN | 
Kaffee, Ebbelwoi, Wasser, Radler, Cocktails

| GEDACHT | 
Ein  Blick über den Tellerrand tut gut

| GEFREUT | 
Dass alles gut geklappt hat, über das schöne Hotel, die netten Kollegen, über neue Bekanntschaften und die gute Musik
    
| GEÄRGERT | 
Die vielen Staus waren ärgerlich

| GEWÜNSCHT |  
Ich hoffe, dass wir ein paar Dinge, die wir gesehen haben, mit in unsere Arbeit nehmen können

| GEKAUFT | ein paar Mitbringsel für meine Kinder, die Gregor Meyle CD


Viele Eindrücke, also ein paar Fotos mehr als sonst:
 Reihe oben: Hotelimpressionen
Reihe mitte: Bad Vilbel
Reihe unten: Frankfurt

Reihe oben: Frankfurt
Reihe mitte: Hotelbar und Frühstück (kleiner Ausschnitt)
Reihe unten: Gregor Meyle Konzert

Sonntag, 19. Oktober 2014

Immer wieder Sonntags KW 42

 
Der Wochenrückblick mit lieben Freundinnen, netten Kollegen und tollen Töchtern
 
 
| GESEHEN |  
"The Voice of Germany", eine Folge "Dr. Who"(mit meinen Töchtern), "Grease" (mit meiner Tochter), "Frau Ella"(mit meinen Freundinnen)

| GELESEN | 
Nach "Der Club der Traumtänzer"  konnte ich noch nicht wieder mit einem neuen Buch anfangen, irgendwie war ich in der Geschichte noch ganz gefangen... Das Buch ist absolut toll und empfehlenswert - eine Rezension wird folgen

| GEHÖRT |
"Grimmbart - der neue Fall für Kluftinger" von Klüpfel/Kobr, gelesen von Klüpfel/Kobr und Berkel. Ich bin noch ganz am Anfang, aber schon total hin und weg :D
 
| GETAN |  
Natürlich standen in dieser Woche wieder Büro und Putzen bei meinen Eltern auf dem Plan ( und beides mache ich eigentlich ganz gerne *lach*), in meinem Frauentreff gab es den Film "Frau Ella" (der Film hat mir sehr gut gefallen und ich bin einfach gerne mit meinen Freundinnen zusammen), ich hatte einen schönen Tag mit vielen netten Kollegen auf dem Betriebsausflug nach Linz und das totale Highlight in dieser Woche war der Mädelstag mit meinen Töchtern - wir haben mein Geburtstagsgeschenk eingelöst, welches aus einem Bummel durch Düsseldorf bestand inkl. Eisessen und Abendessen - es war soooo toll und ich habe diesen Tag sehr genossen. Das Abendessen sollte eigentlich noch mit Sohn und Freunden meiner Töchter stattfinden, aber der Streik bei der Bahn hat uns das ein wenig versaut... wird aber nachgeholt! Heute hatte ich mit Bügeln und Packen ein total "spannendes Programm" - musste aber sein, da ich morgen für 5 Tage zum arbeiten nach Frankfurt fahre...
 
| GEGESSEN |
Blumenkohl mit Kartoffeln, Blumenkohlauflauf, asiatisches Gemüse mit Woknudeln, Braten vom Grill mit Bratkartoffeln und Salat, Eis, Cheeseburger mit Pommes, Schweinebraten mit Kartoffeln und Bohnensalat
 
| GETRUNKEN | 
sehr sehr sehr viel Kaffee, etwas Bier, ein wenig Tee, bisschen Wasser

| GEDACHT | 
 Es ist so schön, Zeit mit meiner Familie zu verbringen - ich genieße jeden Moment :)

| GEFREUT | 
Meine Kinder sind klasse - auch wenn sie mir manchmal den letzten Nerv rauben ;)
    
| GEÄRGERT | 
Richtig geärgert habe ich mich  über den doofen Streik bei der Bahn, der unser Wochenende so durcheinander brachte

| GEWÜNSCHT |  
Ich hoffe, dass die Fahrt nach Frankfurt gut klappt und das Arbeiten dort Spaß macht ;)

| GEKAUFT | für meine Töchter schon ein paar Wintersachen, für mich ein paar Halbschuhe 

Reihe oben: Blumenkohl (mit Paniermehl), Frau Ella, asiatisches Gemüse
Reihe mitte: Betriebsausflug nach Linz am Rhein
Reihe unten: Brunch bei großer Tochter, Düsseldorf, Selfie mit Eis ;)

Sonntag, 12. Oktober 2014

Immer wieder Sonntags KW 41

Der Wochenrückblick mit einem neuen Buch, lieben Freundinnen und einem Pferd :D

| GESEHEN | "Heiter bis tödlich", "Bones" und endlich hat "The Voice of Germany" wieder angefangen *jippiieh*

| GELESEN | Zeit hatte ich in dieser Woche nicht wirklich - aber ich habe mir ein neues Buch gekauft, auf das ich mich schon sehr gefreut hatte: "Der Club der Traumtänzer" von Andreas Izquierdo (Bild siehe unten)
 
| GEHÖRT | WDR2, Ipod (immer noch hauptsächlich "Sing meinen Song", aber auch ganz viel gemischtes von Klaus Lage bis Queen)
| GETAN | Neben den Dingen, die meinen Alltag so normalerweise bestimmen (Büro, Putzen bei meinen Eltern, in meinem eigenen Haushalt rumwuseln) gab es in dieser Woche zwei sehr schöne Highlights: einmal einen sehr schönen Nachmittag im Café Moritz mit zwei Freundinnen (die schon mit mir die Schulbank gedrückt haben) und ein wunderschönes Wochenende mit zwei Freundinnen - wir haben sooo viel gelacht, gequatscht, haben Unmengen an Kaffee geschlürft, waren den ganzen Tag shoppen, bis die Füße wehtaten, haben zusammen gekocht und getrunken, haben noch mehr gelacht, führten tiefschürfende Gespräche und haben die gemeinsame Zeit sehr genossen. Die beiden hatten mir zum Geburtstag einen Gutschein geschenkt und so durfte ich mir noch eine wunderschöne Bluse aussuchen und habe auch noch einen DM-Gutschein bekommen. Ich fühle mich sooo reich beschenkt und bedanke mich bei den Beiden von hier aus nochmal gaaaanz herzlich! Ihr seid sooo süß und total bekloppt :D
Zum Abschluss des Wochenendes habe ich mir mit meiner jüngsten Tochter ein Pferd angesehen, wo sie vielleicht eine Reitbeteiligung bekommen kann. Das Ganze haben wir mit einem ausgiebigen Spazierganz verbunden (nicht ganz freiwillig, das Navi hatte eine lustige Zielführung...)

| GEGESSEN |
Spaghetti mit Bolognese, Kürbissuppe (reichte gleich für mehrere Tage), Schicker Flitzer (von Hallo Pizza), Spaghetti mit Pesto, vegane Salami (lecker, schmeckt nur nicht nach Salami), veganer Käse (sehr lecker und schmeckt auch wie Käse)
 
 
| GETRUNKEN | sehr sehr sehr viel Kaffee, wenig Wein, ein bisschen Cola zero, sehr viel Sekt, 43er mit Maracujasaft, grüne Banane mit OSaft

| GEDACHT | Das Leben kann sooo schööön sein und ich bin dankbar

| GEFREUT | über die lustigen Stunden in dieser Woche, das hat so gut getan :)
    
| GEÄRGERT | über mich selber - ich nehme mir so oft was vor, was ich dann selber nicht einhalte

| GEWÜNSCHT | dass ich in der nächsten Woche bei all dem, was ansteht, den Überblick behalte...

| GEKAUFT | das oben genannte Buch und eine Bluse (und ein paar winzige Kleinigkeiten bei Lush)
 
 
 Das Wochenende in Bildern:
 Reihe oben: Vorbereitung auf das Wochenende, Shopping Queens...
Reihe mitte: 3 Grazien (oder die 3 von der Tankstelle oder vom Grill oder von wo auch immer...)
Reihe unten: Shoppingbeute, Start in den Abend, der Morgen danach ;)

Reihe oben: Der Club der Traumtänzer, gekaufte Bluse, geschenkte Bluse (sind die nicht toll?)
Reihe unten: Ein Pferd namens Shakira :D

Sonntag, 5. Oktober 2014

Immer wieder Sonntags KW 40


Von Thermen, Büchern, Tübingen und noch einmal Kürbissen


| GESEHEN | "Bones", "Wetten dass" (ja, ich gestehe es und ich fand die Sendung nicht mal sooo schlecht...), "Heiter bis tödlich", "Sportschau"

| GELESEN | da ich mich des öfteren in dieser Woche in der Therme aufgehalten habe, hatte ich dementsprechend Zeit zum Lesen - "Der Hexenschöffe" von Petra Schier  (Link führt zu meiner Rezension), "Die Fährmannstochter" von Andrea Schacht, "Hexenjagd" - Schwestern des Mondes Teil 13 von Yasemin Galenorn
 
| GEHÖRT | SWR3 (ich "liebe" Kristian Thees), auf der Fahrt ging es weiter mit dem Hörbuch "Herzblut" (Kluftinger Teil 7), von Klüpfel/Kobr, gelesen von Klüpfel, Kobr und Christian Baumen - sehr genial!!
 
| GETAN | Eine wunderschöne Urlaubswoche mit allerschönstem Wetter liegt hinter mir, ich habe zwei sehr erholsame Tage in der Therme verbracht und endlich konnte ich den Cannstatter Wasen kennenlernen (das nächste Mal aber in einer Gruppe und im Festzelt!!), durch Stuttgart bin ich gebummelt, ein Vietnamesisches Restaurant haben wir entdeckt (jetzt weiß ich, was man meint, wenn man den Begriff "Geschmacksexplosion" verwendet), bei der Eröffnung eines neuen Einkaufszentrums habe ich mal reingeschaut (und da Äffle und Pferdle gesehen), in Tübingen trafen wir uns mit verwandten Freunden (oder heißt es freundliche Verwandte?) - das war soooo schööööön! Außerdem wagten wir einen erneuten Versuch, die Kürbisse in Ludwigsburg zu besuchen - dieses Mal mit Erfolg und es hat sich wieder einmal gelohnt, die Fülle war echt überwältigend!  Auf dem Rückweg wollte ich unbedingt mal auf die Festung Hohenasperg - keltischer Fürstensitz, fränkischer Herrensitz, Garnison, Staatsgefängnis und inzwischen beherbergt sie ein Justizvollzugskrankenhaus und eine sozialtherapeutische Anstalt. Der Blick von da oben ist umwerfend! Heute gab es dann als krönenden Abschluss einer tollen Woche die Geburtstagsfeier meiner großen Tochter, die in dieser Woche 24 geworden ist - es war ein sehr schöner, lustiger Nachmittag :)
| GEGESSEN |
Salat mit Fetakäse und Thunfisch, Kürbissuppe, vietnamesisches Essen (den Namen habe ich vergessen, aber es war was mit Huhn...), Wurstsalat, Butterbrote, Eis, Raclette

| GETRUNKEN | Kaffee, Wein, Cola zero, Sekt

| GEDACHT | wie immer zuviel gedacht, zuviel gesorgt (zuwenig vertraut?)

| GEFREUT | über das sehr sehr sehr sehr tolle Wetter, die wunderschönen Orte, das leckere Essen, die netten Gespräche und über die gemeinsame Zeit mit Familie und Freunden
    
| GEÄRGERT | über die ewig lange Fahrt und die vielen Staus auf der Rückfahrt - andererseits bin ich froh, dass ich in keinem Unfall verwickelt war (war so heftig wie auf der Hinfahrt....)

| GEWÜNSCHT | dass sich alles zum Guten fügt

| GEKAUFT | ein bischen Herbstdeko 

Urlaubszeit = Fotozeit:
 Reihe oben: Therme in Böblingen, Mercedes-Benz-Stadion
Reihe mitte: Cannstatter Wasen
Reihe unten: Restaurant Si Nam in Böblingen

 Reihe oben: Stuttgart
Reihe mitte: Kürbissuppenvorbereitung, Äffle und Pferdle, die neuen Mercaden in Böblingen
Reihe unten: das neue Haus der Berater (Firma, in der mein Lebensgefährte arbeitet)

 Reihe oben und mitte: Impressionen aus Tübingen
Reihe unten: Ludwigsburg und Asperg