Labels

31 Tage - 31 Bücher 360 Grad 99 Lieblingsorte Adrian Phönix Alicia Bessette Allgäu Krimi Andrea Russo Andrea Schacht Andrea Tillmanns Andreas Izquierdo Anja Jonuleit Anna Frohmader Anne Barns Anne Hertz Anne Perry Axel S. Meyer Barbara Piazza Barbara Wood Bastei Lübbe Verlag Ben Aranovitch Bettina Kurth Blog Award Blogger schenken Lesefreude Brian Sibley Britta Orlowski Britta Sabbag Bunburry Carina Bartsch Charlaine Harris Charlotte Freise Charlotte Thomas Christine Cazon Cora Verlag Cormoran Strike Costello/Richards Dan Brown Daniele Vitali David Safier Deborah Harkness Die sieben Schwestern Dietmar Wunder Dora Heldt E L James Elisabeth Kabatek Elke Pistor Ellen Barksdale Ellen Berg Emily Bold Eva Völler Eva-Ruth Landys Familiensaga Freitagsfüller Gabriele Blum Gabriele Frankemölle Gert Heidenreich Gina Mayer Götz Otto Hans Jürgen Stockerl Heidi Rehn Heinz von Wilk Helena Marchmont Helga Glaesener historisch Holly Martin Hörbuch Humor Immer wieder Sonntags J.R. Ward Jacquelyne Frank Jahresrückblick Jana Seidel Jane Linfoot. Liebesroman Janne Mommsen Jennifer Crusie Jenny Stallard Jessica Fellowes Jugendbuch Julia Fischer Julie Caplin Julie Wassmer Jürgen Seibold Kajsa Ingemarsson Katelyn Faith Katharina Herzog Katherine Garbera Katrin Koppold Kerstin Gier Kerstin Hohlfeld Kim Schneyder Klüpfel/Kobr Kochbuch Kresley Cole Krimi Lara Adrian Lara Hill Lars Winter Laurent Bach Leuze/Nägele Liana Moriarty Liebesroman Lieblingsbücher Lilli Beck Liv Winterberg Lovelybooks Lucinda Riley Lynda Hilburn Lynsay Sands Manu und Joёlle Herzfeld Margot S. Baumann Marian Keyes Marie Merburg Marion Henneberg Martin Suter Martin Walker Martina André Martina Sahler Michelle Raven Mila Roth Mira Ebook Mira Taschenbuch Verlag Mörderisch NetGalley Nicola Förg Nicolas Barreau Oliver Buslau Oliver Siebeck Patricia Koelle Pearl Nolan Penelope Plank Petra Durst-Benning Petra Oelker Petra Schier Pierre Martin Piper Verlag Rebecca Gablé Renata Petry Rezension Ricarda Jordan Robert Galbraith Roman Romantasy Ron Boese Rowohlt Verlag Sabina Godec Sabine Heinrich Sachbuch Sara Winter Sarah Morgan Severin Thiel Simone Ehrhardt Simone Kabst Sina Beerwald Sinja Dieks Sophie Bonnet Susanne Hanika Tee?Kaffee?Mord! Tessa Hennig THE Hunter Thomas Havener Thriller Ulrike Schweikert Uve Teschner Vera Teltz Weltbild Verlag Wortweide Yara Blümel Yasmine Galenorn

Dienstag, 31. Dezember 2013

Jahresrückblick 2013

puh, nun isses vorbei, das Jahr 2013 - vorbeigerast ist es...

Im Großen und Ganzen war es  Quatsch.... noch einmal: Es war ein schönes Jahr - mit vielen interessanten Begegnungen, mit viel Lachen, einigen Tränen, mit entspannten Ruhephasen und natürlich auch einigem Stress...
Es gab auch einiges, was nicht so schön war: einer meiner Töchter ging es lange nicht sehr gut und wir hoffen, dass es ihr im neuen Jahr besser geht und es auch mit der Schule klappt. Ich wünsche es ihr sooo sehr :)
Im November habe ich mir an meinem kleinen Finger die Strecksehne abgerissen und die Schiene, die noch bis in den Januar hinein tragen muss, nervt einfach nur... Aber es gibt wirklich schlimmere Dinge auf der Welt - ich bin sofort fertig mit meinem kleinen Gejammer ;)

Ich schau mal, ob ich meinen Jahresrückblick in mein normales "Wochenrückblicks-Schema" packen kann:

| GESEHEN | Hier beschränke ich mich mal auf die Kinofilme in diesem Jahr (das sind auf jeden Fall die Filme, die mir noch einfallen ;) )
März: Rubinrot
Mai: Star Trek - Into Darkness
August: Wolverine - Weg des Kriegers
September: R.E.D. 2
November: Fack ju Göhte
Dezember: Hobbit 2 - Smaugs Einöde

| GELESEN | noch nie in meinem Leben habe ich so wenig gelesen wie 2013 - gerade mal knapp 30 Bücher... 

 | GEHÖRT | Hörbücher habe ich einige gehört - so 11 oder 12. Auch das ist für mich ziemlich wenig :(
Zwei musikalische Highlights gab es in diesem Jahr:
Musical Mamma Mia - das war unser Weihnachtsgeschenk 2012
Meat Loaf Abschiedstournee - das war mein Geburtstagsgeschenk 2013 

| GETAN |  puuuh - wie kriege ich das hier alles unter?? Ich versuche es mal nach Monaten:
Januar: ein ruhiger Monat mit einem tollen Auftritt meiner Tochter mit ihrer Tanzschule, einer lustigen Geburtstagsfeier meiner Freundin (im Theater mit dem Stück "Suche impotenten Mann fürs Leben") und einigen schönen Treffen mit Freundinnen
Februar: zwei meiner Töchter haben im Februar Geburtstag, also wurde etwas gefeiert, im Schauspielhaus haben wir eine grandiose Schulaufführung mit Dracula sehen dürfen
März: uuuh, da hatte ich Urlaub und ich habe ein paar seeeehr schöne, faule Tage mit meinem Lebensgefährten verbracht. Außerdem hatte mein liebster Papi Geburtstag - Partyyyyyy ;)
April: da fällt mir als ein Höhepunkt ein grandioses Wochenende mit zwei Freundinnen ein - wir hatten riesen Spaß :)
Mai: mein Geburtstag, Mamma Mia, Meat Loaf..., Kino, Geburtstag meines Sohnes und meiner Mama, Feier bei einer lieben Freundin in Solingen....
Juni: ein sehr sehr schönes Wochenende mit Verwandten meines Lebensgefährten - viel gequatscht, viel lacht, viel gesehen. Außerdem sehr viel mit Freundinnen zum Kaffee getroffen :D
Juli: jaaaa, das war ein Monat - ich durfte endlich meinen unbefristeten Vertrag bei der BG Bau unterschreiben... darauf hatte ich sooooo lange gewartet und die Freude war da echt unbeschreiblich!! Und wir haben mal wieder Geburtstag gefeiert, dieses Mal mit meinem Lebensgefährten :)
August: Zwei Wochen Urlaub, die ich mit meinem Lebensgefährten hier zu Hause verbracht habe - wir haben unsere Umgebung ausgiebigst untersucht, von Aachen bis Xanten war alles dabei und alles war schön :D Wir haben uns mit Freunden getroffen, mit meiner Schwester Geburtstag gefeiert und noch mal ein Wochenende mit Freundinnen verbracht
September: Frauentreff-Wochenende - jedes Jahr einer der Höhepunkte, dieses Mal waren wir in Bad Willebadessen und es war toll!!! Der Monat endete mit einem Betriebsausflug nach Koblenz - traumhaftes Wetter und ich war in einer supernetten kleinen Gruppe unterwegs, wir hatten richtig viel Spaß :) Haaa - ich hätte beinahe mein neues Auto vergessen, das ich im September kaufen "musste" ;)
Oktober: und wieder wurde Geburtstag gefeiert, diesmal von meiner großen Tochter nachgefeiert und einer Freundin... ich durfte 3 Tage auf ein Seminar nach Hannover, was richtig lustig und schön war :)
November: zwei Freundinnen haben am selben Tag Geburtstag und feierten zum Glück an unterschiedlichen Tagen ;) Es gab unsere alljährliche Buchvorstellung, unser "Vorstellungsteam" wurde durch eine liebe Freundin bereichert und dadurch war es ein ganz toller Abend
Dezember: es gab einige Weihnachtsfeiern, die mir alle gefallen haben, vor allem die Kaiserwagenfahrt mit meiner Abteilung hat uns allen viel Spaß gemacht und ich habe noch einiges über meine Stadt gelernt :)
Und wir haben Weihnachten gefeiert - es waren ein paar wunderschöne, ruhige, entspannte, lustige Tage mit meiner Familie :) Ich liebe Euch :*

| GEGESSEN | Also essenstechnisch war es ein Jahr der Supelative ;) Nie vorher waren wir so oft so gut essen - es gab unter anderem meine ersten Muscheln, ein unglaublich gutes Gänseessen und viele andere kulinarische Köstlichkeiten. Allerdings haben sich dadurch noch einige Kilos festgesetzt, die ich nun leider verlieren muss...

| GETRUNKEN | Ich glaube, da steht immer der Kaffee an erster Stelle... Wasser gabs auch in Massen, aber noch nicht genug... Tee möchte ich gerne mehr trinken und Alkohol wirds weniger geben...

| GEDACHT |  Alle Gedanken des letzten Jahres würden den Blog hier sprengen, aber mir ist in diesem Jahr mal wieder sehr klar geworden, dass es uns unendlich gut geht und ich meine Familie über alles liebe - meine Eltern, meine Kinder, meine Schwester und meinen Lebensgefährten :) Ohne sie wäre mein Leben ganz schön arm

| GEFREUT | über so vieles in diesem Jahr - vor allem über die Unbefristung, die schönen Urlaubstage und mein neues Auto

| GEÄRGERT | über Kleinigkeiten, nicht der Rede wert ;)

| GEWÜNSCHT | für das neue Jahr wünsche ich mir vor allem, dass ich mein Übergewicht in den Griff bekomme - eine echt schwere Aufgabe, aber ich will es endlich angehen!

| GEKAUFT | oh je.... was soll ich hier nur schreiben... einige schöne Bücher, viele DVD, ein Tablet, eine Menge zum Anziehen (damit ist jetzt Schluss, bis ich eine kleinere Kleidergröße brauche!!), ein paar winzige Handtaschen ;)  ..... na ja und ein gaaaaanz kleines Auto.....

| GEKLICKT |in diesem Jahr war ich ganz schön viel im Netz unterwegs - meistens auf Facebook, aber auch gerne auf dem Blog meiner Tochter (http://www.jadebluete.com/)
































Sonntag, 29. Dezember 2013

Immer wieder Sonntags KW 52

Hattet Ihr schöne Weihnachten?
Ich hatte superschöne, ruhige, lustige Weihnachten - es gab sehr sehr sehr gutes Essen (zu dem Thema kommen wir später noch einmal...), wunderschöne Geschenke und viel Zeit zum Entspannen.


| GESEHEN | In dieser Woche habe ich einiges gesehen, "Die Weihnachtshütte", Heiligabend habe ich endlich "3 Haselnüsse für Aschenbrödel" gucken können (ein "Muss" in der Weihnachtszeit), dann ein paar "Märchen im Ersten", den Film "Rubinrot" und im Kino "Hobbit 2 - Smaugs Einöde"

| GELESEN | Ich habe ein wenig zu viel geguckt, zum Lesen bin ich dadurch nicht gekommen...

| GEHÖRT | Weihnachtsmusik - jetzt ist aber auch gut damit ;)

| GETAN |  ein bisschen im Büro gearbeitet, bei mir zu Hause viel geputzt, in Ruhe gekocht, Weihnachten gefeiert, im Kino gewesen, in netter Runde einen schönen Abend mit einer sehr leckeren Feuerzangenbowle verbracht, den Geburtstag einer lieben Freundin mit einer tollen bergischen Kaffeetafel auf einem sehr schönen idyllischen Hof in Velbert gefeiert.

| GEGESSEN | Heiligabend gab es ein leckeres Menü, mit Entenbrust und Pflaumenchutney, Lebkuchen-Kirsch-Creme, am 1. Weihnachtstag haben wir Rehmedaillons in Calvadossauce mit Brezelsouffle und Wirsing gegessen. Mein Vater hat am 2. Weihnachtstag einen tollen Sauerbraten gezaubert, dazu gabs selbstgemachte Semmelknödel und und Rotkohl. Wir haben also richtig doll geschlemmt :D

| GETRUNKEN | Kaffeeeeee, Wasser, Bitter Lemon, selbstgemachten Eierlikör, Feuerzangenbowle

| GEDACHT |  Familie ist etwas sehr Schönes

| GEFREUT | über viele schöne Momente an den Feiertagen, über die grandiosen Geschenke und die viele Arbeit, die dahinter steckte, über lustige Gespräche, einen tollen Kinoabend und über eine wunderschöne Geburtstagsfeier mit lieben Freunden.

| GEÄRGERT | über gaaar nix

| GEWÜNSCHT | ich wurde so reich beschenkt - nicht nur mit materiellen Dingen... da bin ich mal ganz still mit neuen Wünschen ;)

| GEKAUFT | öhm, mal nix :D

| GEKLICKT | Weight Watchers - ich muss gestehen, ich habe mich da heute angemeldet... bis zum 5. Januar esse ich so wie bisher und schreibe alles auf... dann wird analysiert und ab dem 6. Januar will ich nach diesem Punkte-Plan leben... ich bin sehr gespannt ;)


Reihe oben: Menükarte Heiligabend, das Geschenk von meinem Lebensgefährten, das Essen am 1. Weihnachtstag
Reihe mitte: Kalender von meinen Kindern (eines von ganz vielen wunderschönen Geschenken!), Hobbit im Kinooooo, Feuerzangenbowle 
Reihe unten: Impressionen von der bergischen Kaffeetafel

Montag, 23. Dezember 2013

Immer wieder Sonntags KW 51

Kurz vor Weihnachten wird es doch immer ganz schön stressig, aber ich denke, das kennt wohl jeder... Bei mir ist es nicht anders. Neben meinem Vollzeitjob habe ich ja noch einen Mini-Job beim Betriebssport und da gibt es im Dezember und im Januar sehr viel zu tun (Bestandserhebung). Aber nun ist schon fast Weihnachten und ich hoffe, dass mich die Weihnachtsstimmung morgen doch noch "überfällt"


| GESEHEN | Das Finale von "The Voice of Germany" war klasse und Andreas Kümmert hat verdient gewonnen :) Und endlich konnte ich mal das Märchen im Ersten gucken, gestern lief "Schneeweißchen und Rosenrot" - ich liiiiiiebe diese Märchenverfilmungen. Meine Kinder hatten mir die erste Staffel von "Downton Abby" geschenkt, die habe ich jetzt fast durch - supergute Serie!

| GELESEN | habe ich in dieser Woche etwas gelesen? Jaaa - Dokumente, die ich eingescannt werden mussten,  Mitgliederlisten der Betriebssportvereine... Rezepte für Weihnachten....

| GEHÖRT |  Ina Müllers neue CD, die von Tim Bendzko und natürlich Andreas Kümmert... und ein sehr schönes Hörbuch "Weihnachtskatze gesucht" von Andrea Schacht

| GETAN |  viel gearbeitet, bei meinen Eltern geputzt, einen Weihnachtsbaum für uns gekauft, mit meinem Papa noch einen Weihnachtsbaum für meine Eltern gekauft, zwei Bäume aufgebaut, einen geschmückt, leider keinen Weihnachtsmarkt besucht, Freundin besucht, beim Arzt gewesen (jippieh, ich darf die Schiene noch 3 Wochen tragen....) eine ellenlange To-Do-Liste erstellt, einiges davon abgearbeitet, eingekauft, noch mal eingekauft und mal wieder zum letzten Mal vor Weihnachten eingekauft....

| GEGESSEN | ich hatte in dieser Woche kaum Zeit zum Kochen, also gab es viel Fertigfraß, der nicht immer lecker war....


| GETRUNKEN | Kaffeeeeee, Wasser, heißen Hugo *jammiiii*

| GEDACHT |  ich kann ganz schön viel auch alleine schaffen

| GEFREUT |  über die vielen schönen Geschenke meiner Kollegen und darüber, dass meine Lieblingsschwester mir bei der Knödelherstellung geholfen hat. Ich hatte ja so großzügig angeboten, die herzustellen, hatte aber nicht an meinen kleinen Finger in der Schiene gedacht... Also hat mein Schwesterlein geknetet und gerollt :D
 
| GEÄRGERT | über Arbeiten, die ich schon längst hätte erledigen können

| GEWÜNSCHT | ich möchte keinen Schnee ;)  das lasse ich jetzt bis Mai da so stehen *lach*

| GEKAUFT | ich war ganz brav - vor Weihnachten sollte man sich ja nix mehr kaufen...

| GEKLICKT | Cinemaxx


Reihe oben: Baum schmücken
Reihe mitte: Herstellung von Semmelknödeln
Reihe unten: ein süßes Geschenk einer Kollegin, der Parkplatz vom Edeka (heute morgen um 7.15 Uhr !!!) und die Erdmännchen-Seite in unserem Büro

Sonntag, 15. Dezember 2013

Immer wieder Sonntags KW 50

Gerade habe ich meinen letzten Wochenrückblick abgeschickt und schon ist wieder ein neuer Wochenrückblick dran... das ist ja mal merkwürdig ;)

Eine anstrengende Woche liegt hinter mir, aber neben den stressigen Dingen gab es auch viele schöne Momente :)

| GESEHEN | Ich hatte gar nicht viel Zeit, aber einen Teil von "The Voice of Germany" konnte ich sehen. Heute morgen wollte ich ein Weihnachtsmärchen gucken, aber da lief gar keines... musste ich halt "Another Cinderella Story" gucken :)

| GELESEN | "Ein Kuss unter dem Mistelzweig" von Abby Clements - ich habe es endlich aus :) Ich habe lange dafür gebraucht, was aber nicht an dem Buch lag. Es ist ein richtig schönes Buch für die Weihnachtszeit

| GEHÖRT |  Weihnachtslieder rauf und runter....

| GETAN |  viel gearbeitet, bei meinen Eltern geputzt, eine wunderschöne Weihnachtsfeier in meinem Frauentreff gehabt, mich mit meinem doofen kleinen Finger rumgeplagt, zu meinem Lebensgefährten gefahren und mit ihm die Weihnachtsmärkte in Ludwigsburg und Stuttgart besucht - die beiden sind traumhaft schön :) Eigentlich stand auch der Besuch einer Therme auf dem Programm, aber selbst dafür waren wir zu faul ;) Aber immerhin haben wir das Essen für die Feiertage geplant :D

| GEGESSEN | leckeres Buffet bei der Frauentreffweihnachtsfeier (die Frauen hatten sooo tolle Sachen mitgebracht, echt erste Sahne), beim Chinesen knuspriges Huhn, auf dem Ludwigsburger Weihnachtsmarkt gab es Krautschupfnudeln - auch sehr lecker :)

| GETRUNKEN | Kaffeeeeee, Wasser, weißen Glühwein, Eierpunsch und zum ersten und letzten Mal Habanero-Kirschlikör (poaaah, war der scharf!!)

| GEDACHT |  ich freue mich auf Weihnachten

| GEFREUT |  über die schönen Momente in dieser Woche, darüber, dass die Herfahrt so gut geklappt hat, über die wunderschönen Weihnachtsmärkte

| GEÄRGERT | über selbstgemachten Zeitdruck

| GEWÜNSCHT | ich möchte keinen Schnee ;)  das lasse ich jetzt bis Mai da so stehen *lach*

| GEKAUFT | äääh jaaaaa... ich habe da in dieser Woche so einiges gekauft *rotwerd* - Vieles für andere, aber auch ein paar "Kleinigkeiten" für mich... vor allem habe ich mir aber ein Weihnachtsgeschenk gegönnt, einen Tolino 8.9

| GEKLICKT | Meine Svenja lese ich immer wieder richtig gerne - sie hat wirklich kluge Gedanken :)


Reihe oben: ein schön dekorierter Tisch bei der Weihnachtsfeier, schönes Wetter bei der Abfahrt zum Weihnachtsmarkt und das Wetter bei der Ankunft in Ludwigsburg - dazwischen liegen 10 Minuten und ein Tunnel ;)
Reihe mitte: Barockweihnachtsmarkt in Ludwigsburg, ein barocker Engel, der Weihnachtsbaum auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt
Reihe unten: Rathaus Stuttgart, Pyramide auf dem Weihnachtsmarkt und mein Tolinolein :D

Sonntag, 8. Dezember 2013

Immer wieder Sonntags KW 49

Geht die Zeit bei Euch auch so schnell rum?
Wir haben heute morgen bei einem sehr ausführlichen, leckeren Frühstück schon die zweite Kerze angezündet.
In dieser Woche gab es einige sehr schöne Momente - wie die Weihnachtsfeier mit den Kollegen am Montag, inklusive Kaiserwagenfahrt oder das schöne Wochenende mit meinen Kindern.
Was mir allerdings gar nicht gefallen hat, war der fiese Schnee am Donnerstag, aber daran lässt sich wohl nix ändern ;)


| GESEHEN | "The Voice of Germany", "Frohe Weihnachten - Jetzt erst recht",

| GELESEN | wenig Zeit gehabt und ich lese immer noch "Ein Kuss unter dem Mistelzweig" von Abby Clements

| GEHÖRT |  Weihnachtslieder rauf und runter....

| GETAN |  gearbeitet, bei meinen Eltern geputzt, Weihnachtsfeier mit meinen Kollegen gehabt, Weihnachtsgeschenke gekauft, mit meinen Kindern ein schönes Adventswochenende verbracht, mit Kaffeetrinken, Wichteln, Nikolausgeschenke austauschen, Raclette, Bohnanza spielen, Reden, Lachen und einem feinen Frühstück

| GEGESSEN | den ersten und einzigen Backfisch auf dem Weihnachtsmarkt, Nudelauflauf, Weihnachtsplätzchen, Kirsch-Spekulatius-Torte, Raclette (jammijammi), Pancakes, Brownies von meinen Töchtern (die beiden haben unabhängig voneinander welche gebacken und beide Sorten waren köstlich!)

| GETRUNKEN | Kaffeeeeee, Wasser, Heißer Hugo (auf Weihnachtsmarkt und danach dann selbstgemachten)

| GEDACHT | Familie ist super :)

| GEFREUT |  meine Töchter haben für dieses Wochenende ganz viel gemacht, dafür bin ich sehr dankbar und ich habe mich sehr darüber gefreut! Außerdem habe ich endlich Jonas' Freundin kennengelernt und natürlich über die schönen Nikolausgeschenke, die ich von meinen Kollegen und  Kindern bekommen habe (im Büro sehr leckere Süßigkeiten, von meinen Kindern die DVD Downton Abbey, Schokolade und einen süßen Elch, siehe unten)

| GEÄRGERT | über meine Kopfschmerzen

| GEWÜNSCHT | ich möchte keinen Schnee ;)
   
| GEKAUFT | Weihnachtsgeschenke, einen Ring und eine Strickjacke

| GEKLICKT |auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken bin ich durchs Netz gehüpft, kann das aber hier nicht posten ;)



Reihe oben: Kaiserwagen, auf der Fahrt unsere neue Kinder-Uni gesehen
Reihe mitte: Wenden mit dem Kaiserwagen in Oberbarmen, Blick auf Oberbarmen, Heißer Hugo
Reihe unten: Überraschungspäckchen, Nikolausi im Büro, mein Nikolausgeschenk an einen Kollegen

Reihe oben: fast fertige Spekulatius-Kirsch-Torte, unsere Kaffeetafel, fertige Torte
Reihe mitte: Nikolauspäckchen, eine Beschenkte, Bohnanza
Reihe unten: Raclette, der zweite Advent, mein Nikolausi von den Kindern - der Elch vorne, passend zu meiner Elch-Sammlung

Sonntag, 1. Dezember 2013

Immer wieder Sonntags KW 48

Heute ist der erste Advent und der erste Dezember - wir haben eine Kerze am Adventskranz angezündet und das erste Türchen vom Adventskalender geöffnet. Für kleinere Kinder beginnt die schönste Zeit im Jahr, eine Zeit der Geheimnisse und der guten Düfte, der Lichter und der gemütlichen Stunden mit Kakao und Plätzchen. Die Jugendlichen und wir Erwachsenen erleben diese Zeit ganz anders - wir sehen eher mit Panik als mit Freude auf den Kalender. Ich finde das ziemlich schade und ich wünsche mit für diese Adventszeit viele schöne Momente, in denen ich abschalten darf, den Stress vergessen und eine gute Zeit mit meiner Familie verbringen kann.

Was wünscht Ihr euch für die kommenden Wochen?



| GESEHEN | "The Voice of Germany", "Unicorn - Der Aufstand der Elfen"

| GELESEN | angefangen habe ich mit: "Ein Kuss unter dem Mistelzweig" von Abby Clements

| GEHÖRT |  Weihnachtslieder - endlich wieder "Last Christmas" hören *jippiiiiieh*

| GETAN |  gearbeitet, bei meinen Eltern geputzt, den Rest Weihnachtsdeko aufgestellt, Weihnachtsdekokisten wieder auf den Dachboden gestellt, mir dabei am kleinen Finger die Strecksehne abgerissen, zum letzten Mal meine Konfigruppe zu Besuch gehabt, mit meinem Lebensgefährten ein paar schöne Tage verlebt, Geburtstag bei meiner Tante gefeiert, mit liebem Besuch laaange gequatscht, einen leckeren Adventsbrunch gemacht


| GEGESSEN | Pancakes, Kürbissuppe, Tomatencremesuppe, Hackbraten, Kartoffelsalat, leckere Plätzchen von meinen Kindern, Verheiratete (ein Gericht aus dem Saarland)

| GETRUNKEN | Kaffeeeeee, Wasser, Weißwein, Sekt, Tee

| GEDACHT | Ich verbringe meine Zeit so gerne mit meiner Familie und meinen Freunden

| GEFREUT |  über die Menschen um mich herum

| GEÄRGERT | über mich selber und meine Doofheit - wie kann man nur so ungeschickt sein??

| GEWÜNSCHT | letzte Woche hatte ich mir gewünscht, dass ich mehr Zeit mit meinem Lebensgefährten verbringen kann und spontan ist er an diesem Wochenende hier gewesen - soo eine Wunscherfüllung ist ganz schön gut und ich will das mal in dieser Woche nicht weiter ausreizen ;)
   
| GEKAUFT | Weihnachtsgeschenke und  ein paar Oberteile bestellt - ich bin gespannt :D

| GEKLICKT | bei Asos und bei den ersten Adventskalendern

Reihe oben: mein kleiner dummer Finger in einer Stack'schen Schiene, eine schöne Adventskalenderkarte, Weihnachtsdeko in meiner Küche
Reihe mitte: Adventskalender meiner Kinder, Weihnachtsdeko im Flur
Reihe unten: Weihnachtsdeko im Wohnzimmer, Pancakes, Adventsbrunch