Sonntag, 28. Juli 2013

Immer wieder Sonntags #44



Der Sommer ist wirklich nicht meine Lieblingsjahreszeit, aber das war immer schon so ;) Die Nächte waren zum Teil so warm, dass man kaum schlafen konnte und morgens wie gerädert aufgewacht ist.

In dieser Woche habe ich wirklich kaum etwas gemacht - es war mir schlicht zu warm ;)


|Gesehen| "Dr. Who", die DVD "Der Womanizer" und dann habe ich noch in zwei Serien reingschaut: "Torchwood" und "Call me Fitz"

|Gelesen| "Liebe verlernt man nicht" von Lilli Beck und "Wer Blut vergißt" von Deborah Crombie

|Gehört| Radio

|Getan| im Büro geschwitzt und gearbeitet, fürs Putzen bei meinen Eltern habe ich "Hitzefrei" bekommen, mit meiner Tochter beim Radiologen gewesen (Stichwort "Kopfschmerzen"), neue Frisur erhalten, viele Stunden im Schwimmbad rumgelegen

|Gegessen| Pizza (irgendwie viel Pizza in dieser Woche), einen Berg Zuckeraprikosen, Kuchen

|Getrunken| Kaffeeeee, Aperol Spritz, Wasser, Wasser, Ginger Ale,

|Gedacht| ich freue mich auf den Urlaub!!

|Gefreut| dass ich am Dienstag nicht putzen musste und darüber, dass ich diese Woche ohne Kopfschmerzen überstanden habe

|Geärgert| über doofe Leute in der Sauna

|Gewünscht| dass es etwas kühler wird

|Gekauft| Für den Urlaub noch ein zweites Buch "99 Lieblingsorte in Nordrhein-Westfalen"

Links oben: Buch von Lilli Beck, rechts oben: Reiseführer für den Urlaub
links unten: Sommerzeit im Büro, rechts unten: Impression aus dem Saunabereich vom H2O



Samstag, 27. Juli 2013

Lilli Beck - Liebe verlernt man nicht




Lilli Beck
Liebe verlernt man nicht
Taschenbuchausgabe
9783746629469
320 lustige Seiten
8,99€
als ebook erhältlich für 6,99€






Inhalt (Quelle: Aufbau Taschenbuchverlag)

"Ü50 – und zu allem bereit!
Als ihr Sohn heiratet, will sich Paula vor ihrem Ex-Mann und seiner (deutlich jüngeren) Neuen keine Blöße geben und engagiert den Bruder einer Freundin als Begleiter. Der Abend wird ein Erfolg, Aushilfsmann Karl ist ein echter Volltreffer, und Paula kommt auf den Geschmack. Nie wieder sollen Frauen in ihrem Alter an Männermangel leiden! Gemeinsam mit ihren Freundinnen Biggi und Traudl beginnt sie nun, den Verabredungsmarkt zu sondieren und macht sich auf die Suche nach Männern ihrer Altersklasse. Obwohl es immer wieder zu altersbedingten Zwischenfällen kommt und auch mal ein Notarzt gebraucht wird, eröffnen die drei bald ihre Agentur „Herzflimmern“. Währenddessen knistert es gewaltig zwischen Paula und Karl, der sich ein Dauerengagement an ihrer Seite vorstellen könnte. Aber dann taucht Ex-Mann Herbert wieder auf.

Drei Freundinnen jenseits der 50 haben genug davon, dass Männer nie da sind, wenn man sie braucht."



Von Lilli Beck habe ich schon drei Bücher gelesen. Ich mag ihren lockeren Schreibstil, die Dialoge, ihre Figuren, den Humor und in ihren Geschichten finde ich mich auch an vielen Stellen wieder. Die Messlatte lag also für dieses Buch ziemlich hoch - ob sie wieder meine Erwartungen würde erfüllen können? 
Diese Frage kann ich mit einem fröhlichen "Ja" beantworten :)
Paula habe ich gleich in mein Herz geschlossen - sie ist liebenswert, stark und eine gute Freundin. Sie wurde von ihrem Mann durch eine jüngere, schlankere Frau ersetzt (die sich als gar nicht sooo schrecklich entpuppt) und steht nun alleine da... wobei, so ganz alleine ist sie nicht, ihre Freundinnen Biggi und Traudl sind immer an ihrer Seite. Als sie für die Verlobungsfeier ihres Sohnes eine Begleitung braucht, ist Biggis Bruder Karl zur Stelle. Nach diesem Abend, der Dank Karl sehr schön wird, wird eine Geschäftsidee geboren: eine Partnervermittlung der besonderen Art für ältere Semester. Um diese auf die Beine zu stellen, sind Feldversuche angesagt. Paula macht sich auf die Suche nach interessanten Männern für ihre Agentur und das ist ganz schön aufregend. Nichts wird ausgelassen: Fitnessstudio, Speed Dating und auch ein bezahltes Treffen stehen auf ihrem Programm. Die Suche nach den richtigen Kandidaten ist wirklich witzig und ich habe mehrmals laut gelacht.
Am Ende hat Paula selber die Qual der Wahl, aber das sollte man selber lesen ;)

Von mir gibt es für diesen schönen, heiteren Roman eine ganz klare Leseempfehlung! 

Neuzugänge für den Urlaub

Noch eine Woche arbeiten, dann habe ich zwei Wochen Urlaub  :)
Ich freue mich sehr darauf und ich finde, ich habe ihn mir in diesem Jahr wirklich verdient!! Das Besondere an diesem Urlaub ist, dass ich nicht wie sonst ins Schwabenländle zu meinem Lebensgefährte fahre, sondern mit ihm den Urlaub hier verbringe. Da wir im Süden immer sehr sehr schöne Ausflüge machen und ich inzwischen Teile von Baden-Württemberg besser kenne als meine Heimat, wollen wir das ändern und meine Umgebung erkunden.
Dazu habe ich mir zwei Bücher gekauft:



"99 Lieblingsorte in Nordrhein-Westfalen" und "Bergisches Land - Der optimale Wegweiser für Kurzurlauber und Heimatverliebte"


"99 Lieblingsorte in Nordrhein-Westfalen" ist 2011 im Emons Verlag erschienen und ist das Begleitbuch zur WDR-Sendung "99 Lieblingsorte" - eine Zusammenarbeit mit "Lokalzeit" und "daheim und unterwegs". Die WDR-Zuschauer haben über mehrere Wochen ihre Lieblingsorte in NRW gewählt.
Von "Aachener Dom" über "Kloster Graefenthal in Goch" bis "Xantener Dom" - 99 Ideen für unseren Urlaub. Da sind so viele Orte dabei, von denen ich noch nie gehört habe... 
Der Aufbau ist sehr übersichtlich: auf der linken Seite steht die Beschreibung, auf der rechten Seite gibt es ein sehr schönes Foto:

Und wie gut die Tipps sind, das könnt Ihr demnächst hier lesen ;)

"Bergisches Land - Der optimale Wegweiser für Kurzurlauber und Heimatverliebte" ist 2011 im Droste Verlag erschienen und ist etwas anders aufgebaut. Hier findet man 20 Touren und für bei jeder Toru Tipps für Essen & Trinken,  Freizeit & Sport, Kost & Logis, Kultur & Erlebnis.
Hier sieht das Innenleben so aus:



Ich bin sehr gespannt, was wir unternehmen werden und ob uns diese beiden Bücher dabei helfen werden. Einige Ziele stehen auf jeden Fall schon ganz weit oben auf meiner Liste:

Aachen
Xanten (Archäologischer Park und vielleicht noch Südsee?)
Münster
Königswinter
Meschede 

Wie sehen Eure Vorbereitungen für den Urlaub aus? Fahrt Ihr weg oder macht Ihr Urlaub zu Hause? 



Sonntag, 21. Juli 2013

Immer wieder Sonntags #43



|Gesehen| Ich habe das Wochenende eigentlich nur platt auf dem Sofa gelegen und habe den "Tatortreiniger" und "Dr. Who" geguckt - zwei tolle Serien :)

|Gelesen| Ich darf vorab das neue Buch von Lilli Beck lesen "Liebe verlernt man nicht" - Rezension folgt natürlich ;)

|Gehört| Radio

|Getan| in dieser Woche habe ich mit meiner Tochter wieder einige Arztbesuche auf der Suche nach der Ursache für ihre Kopfschmerzen absolviert - ich glaube, wir kommen der Sache langsam näher... Außerdem haben wir Geburtstag meines Patenkindes gefeiert, den Geburtstag einer Freundin und mit meinem anderen Patenkind war ich Eisessen :) Am Mittwoch haben meine Kollegen und ich unsere Unbefristung in der Abteilung gefeiert - das war ganz toll  :)

|Gegessen| Eis :D, ein schönes Frühstück in der Abteilung, ein leckeres Buffet bei meiner Freundin, Kuchen, den meine Tochter gebacken hat

|Getrunken| Kaffeeeee, Aperol Spritz, Wasser, Wasser.....

|Gedacht| ich bin sooooo froh, dass ich keine Bewerbungen schreiben muss

|Gefreut| über die Geschenke der Kollegen: es gab ein T-Shirt, etwas Süßes und einen Kinogutschein

|Geärgert| dass mich die Hitze so fertig macht

|Gewünscht| dass diese Arzttermine bald aufhören

|Gekauft|  Da ich in zwei Wochen Urlaub habe und mein Lebensgefährte zu mir kommt, habe ich mir folgendes Buch gekauft: "Bergisches Land. Der optimale Wegweiser für Kurzurlauber und Heimatverliebte" Ich freue mich sehr auf diese Zeit :)



Montag, 15. Juli 2013

Immer wieder Sonntags #42

Das ist mir ja noch nie passiert - ich wollte den Wochenrückblick gestern noch machen und dann.... habe ich es VERGESSEN!! Das kommt, wenn man den Kopf mit vielen anderen Dingen voll hat ;)


|Gesehen| öhm.... irgendwie nix... keine Zeit und keine Lust zum Fernsehen...

|Gelesen| "Lisa geht zum Teufel" von Tessa Hennig - nettes Buch für zwischendurch :)

|Gehört| Angefangen: Flammen der Begierde (Immortals 8) von Kresley Cole, gelesen von Vera Teltz

|Getan| mit zwei Töchtern und Freund von Tochter am Elbsee spaziert, gearbeitet, geputzt, Vertrag unterschrieben, mehrere Arzttermine mit Tochter absolviert, zum Lebensgefährten in den Süden gefahren, dort in der Therme in Bad Liebenzell gewesen, Geburtstag von meinem Liebsten gefeiert, durch Stuttgart gebummelt, die Grabkapelle in Stuttgart Rotenberg besichtigt (wunderschön und die Aussicht auf Stuttgart ist grandios!!), schön Essen gegangen und wieder nach Hause gefahren - Woche rum....

|Gegessen| Erdbeeren, Eis, Carpaccio, Penne, Laugenbrezeln, Salaaat

|Getrunken| Kaffeeeee, Aperol Spritz, Birnensecco, Mirabellenbrand

|Gedacht| wenn eine Baustelle fertig ist, arbeitet man an anderen weiter....

|Gefreut| über den Vertrag in meinen Händen, so richtig schwarz auf weiß :D

|Geärgert| über fehlende oder schlechte Kommunikation, das macht das Leben oft viel schwerer als es eh schon ist

|Gewünscht| dass wir bald rausbekommen, warum meine jüngste Tochter so oft Kopfweh hat und dass es bei der Biopsie einer Freundin ein gutes Ergebnis gibt :)

|Gekauft| ein neuer Krimi von Deborah Crombie "Wer Blut vergießt" 

Reihe oben: Carpaccio, Grabkapelle Rotenberg, Boden in der Kapelle, von unten aus der Gruft fotografiert,
Reihe mitte: Aperol in Stuttgart, Geburtstagsfrühstück, Birnensecco
Reihe unten: Vertrag, Spaziergang, Brunnen in Bad Liebenzell


Sonntag, 7. Juli 2013

Immer wieder Sonntags #41


Dieses Mal gibt es einen besonders schönen Wochenrückblick - soooo lange habe ich auf die Entscheidung warten müssen und seit Donnerstag steht es fest: mein Vertrag wurde entfristet und so darf ich auch noch die nächsten 20 Jahre bei der BG Bau arbeiten *freu*

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei allen bedanken, die in den letzten Monaten und Wochen so sehr an mich gedacht haben - das hat mir sehr geholfen :)



|Gesehen| "Body of proof" - leider bin ich jetzt am Ende der zweiten Staffel :(

|Gelesen| Ich durfte die Fortsetzung eines tollen Krimis lesen - noch unlektoriert, aber ich freue mich schon sehr darauf, wenn er erscheint und ich ihn rezensieren darf

|Gehört| Samuel Harfst, Radio

|Getan| gearbeitet, geputzt, Bewerbungen abgeschickt, ein Frauenwochenende vorbereitet, beim Zahnarzt gewesen, mit Freundinnen getroffen, mit meiner Schwester und meinem Schwager gefeiert

|Gegessen| Erdbeeren, Erdbeeren, Erdbeeren, Kartoffeln mit Quark, Erdbeertörtchen, Gegrilltes, leckeres Frühstück

|Gedacht| die Achterbahnfahrt der letzten Wochen muss ich nicht noch einmal haben...

|Gefreut| über die guten Nachrichten :D

|Geärgert| worüber soll man sich ärgern, wenn man sich sooo freut?

|Gewünscht| wunschlos glücklich ;)

|Gekauft| ein schönes blaues Oberteil :D


Nachtrag:
über den Krimi, den ich gelesen habe, darf ich wahrscheinlich noch nicht sooo viel verraten, aber Ihr könnt ja schon mal den ersten Teil lesen ;)


Eine Rezension dazu gibt es von mir schon: Bitte HIER klicken