Samstag, 10. November 2012

Petra Schier - Der himmlische Weihnachtshund








Petra Schier - Der himmlische Weihnachtshund











Klappentext:

"Santa Claus findet einen alten Wunschzettel: Ein neunjähriger Junge namens Michael wünscht sich einen Hund und dass seine Freundin Fiona nicht wegziehen muss. Leider hat er beide Wünsche zwanzig Jahre nicht beachtet und beschließt, nachzusehen, was aus dem Jungen geworden ist. Michael besitzt nun eine Fabrik und soll in Kürze heiraten. Doch er ist alles andere als glücklich.
Santa Claus schickt ihm einen jungen Labrador. Der Hund soll Michael helfen, sein wahres Glück zu finden. Tatsächlich führt der Hund ihn zu Fiona, aber damit bricht kurz vor Weihnachten das totale Chaos aus. Friede, Freude, Hundekuchen – oder wie Santa Claus kurz vor Weihnachten ein komplettes Liebes-Chaos anrichtet."

Man nehme: 
Das Buch "Der himmlische Weihnachtshund"
Eine Tasse Kaffee, Tee oder Kakao
Ein bequemes Sofa mit einer kuscheligen Wolldecke
Schöne Musik im Hintergrund

Zubereitung:
Alle Zutaten zusammenfügen und diese Komposition ganz in Ruhe genießen.

Der himmlische Weihnachtshund ist das zweite Weihnachtsbuch von Petra Schier, das ich lesen durfte. Ich bin auch von dieser Geschichte restlos begeistert.
Die beiden Protagonisten waren mir auf Anhieb sofort sympathisch. 'Da ist zum einen Michael, der in der Futtermittelfabrik seines Vaters arbeitet und kurz vor der Verlobung mit einer Mitarbeiterin aus der Firma steht. Und da ist Fiona, die vor vielen Jahren mit Michael befreundet war. Leider musste sie mit ihren Eltern wegziehen und der Kontakt brach ab. Aber zum Glück gibt es ja den Weihnachtsmann (wer hätte das je bezweifelt?) und der mischt sich in das Schicksal der beiden ganz schön heftig ein, indem er einen Labradorwelpen zu Michael schickt. Wie das funktioniert? Das soll an dieser Stelle nicht verraten werden. 

Dieses Buch ist für jeden, der eine romantische, humorvolle Geschichte sucht, die süß, aber nicht klebrig ist ;)  Da es in 24 Kapitel aufgeteilt ist, könnte man es als Adventskalender verwenden. Ich glaube aber nicht, dass man 24 Tage bis zum Ende warten kann.


Gebundene Ausgabe
144 Seiten
Rütten & Loening Verlag 
Erschienen 2012
Preis: 9,99€








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen