Freitag, 16. November 2012

Mila Roth - Freifahrtschein





Mila Roth - Freifahrtschein
Fall 3 für Markus Neumann und Janna Berg





Klappentext:
Während eines Besuchs auf dem Jahrmarkt trifft Janna Berg auf zwei alte Bekannte: Die Geschwister Alim und Abida sind Mitglieder der terroristischen Gruppierung Söhne der Sonne und scheinen etwas im Schilde zu führen.
Der Geheimdienst schickt Markus Neumann, um der Sache auf den Grund zu gehen. Zusammen mit Janna soll er sich als Mitarbeiter des Meinungsforschungsinstituts ausgeben und eine Umfrage unter den Schaustellern durchführen.
Rasch finden die beiden heraus, dass die Terroristen offenbar einen Anschlag auf eines der Fahrgeschäfte planen. Um das Schlimmste zu verhindern, müssen Janna und Markus ihre Tarnung sogar noch ausweiten … mit überraschenden Folgen.


Janna Berg, eine Hausfrau und Pflegemutter von Zwillingen, lebt eigentlich ein ganz normales Leben. Das ändert sich, als sie durch Zufall auf den Geheimagenten Markus Neumann trifft und ihm in einer prekären Situation hilft (Band 1 "Spionin wider Willen"). Kurz darauf wird sie vom Geheimdienst um eine kleine Gefälligkeit gebeten, die sie allerdings in große Gefahr bringt (Band 2 "Von Flöhen und Mäusen"). Und auch dieses Mal wird es gefährlich - nicht nur für Janna..

Ich hatte mich schon sehr auf den dritten Teil gefreut, da aus dem ersten Band noch einige Fragen offen waren. Und damit bin ich direkt bei dem, was mich an der Serie so begeistert: Mila Roth schafft es, die Fäden wieder aufzunehmen, sie weiter zu spinnen und neue Fährten zu legen,  so dass man am Ende sagt: "ich will unbedingt wissen, wie es weiter geht!" Ihr flüssiger Schreibstil macht es dem Leser aber auch sehr leicht :)

Wie auch in den ersten beiden Teilen gibt es hier eine gute Mischung aus Action, Humor und Liebe Die Wortgefechte zwischen Janna und Markus sind witzig und der Fall ist spannend vom Anfang bis zum Ende.

Ich freue mich schon auf den vierten Teil!

Ebook
296 kb
Erschienen 2012
Preis: 2,99€

 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen