Donnerstag, 7. Juni 2012

THE Hunter - Medinas Fluch














THE Hunter ist eine Ebook-Mystery-Thriller-Serie, die ich auf Facebook kennengelernt habe. Die erste Staffel wird 10 eBooks beinhalten, die ersten 4 gibt es bereits. THE Hunter wird zweimal im Monat erscheinen.


Medinas Fluch ist Teil 1


Medina Thompson ist 8 Jahre alt, als sie alles verliert. Von einer Pflegefamilie zur nächsten abgeschoben, wird aus ihr ein von Gewalt gezeichneter junger Mensch. Zwölf Jahre nach dem brutalen Mord an ihrer geliebten Grandma und ihrem Bruder Ross holt sie die Vergangenheit ein und damit beginnt ihr Schicksal.


Am Anfang war ich mir nicht so ganz sicher, ob die Reihe etwas für mich ist, da ich ja schon ein bekennendes Weichei bin ;) Im ersten Teil lernen wir die Charaktere kennen und alleine das macht schon Lust auf mehr. Da gibt es einmal Medina, die mir noch nicht sympatisch ist (ich hoffe, dass sich das in den nächsten Folgen ändert) . Sie hatte eine schreckliche Kindheit, ist derbe, aber auch sexy. Und dann gibt es da noch Alexander, er kommt aus einem ganz konservativem Elternhaus und ist das, was man einen "braven" (langweiligen) Jungen nennt - eine wirklich interessante Mischung und ich bin gespannt, wie sich die Figuren in den nächsten Folgen entwickeln werden.


Medina erfährt in dieser Folge von ihrer Bestimmung als Jägerin von Paranormalem und es geht ziemlich zur Sache: düster, gewalttätig und blutig. Daneben noch eine ganze Portion Sex - ziemlich viel für 38 Seiten. Ich bin eigentlich nicht so der Kurzgeschichten-Fan, aber die nächsten Folgen werde ich mir sicher kaufen. Die Serie ist optimal für zwischendurch, wenn man kleine spannende Häppchen mag :)

Etwas schade finde ich, dass es die Serie nur für den Kindle gibt - ich "muss" sie also auf meinem Smartphone oder Ipod lesen, was ich nicht so komfortabel finde. 

1 Kommentar:

  1. Das ist aber ein schöner Beitrag über THE Hunter. Ich freue mich total.
    Wenn sich THE Hunter mal etabliert hat, kann ich ja zum Staffelfinale Bücher raus bringen, mal sehen. Aber die Serie habe ich gerade deswegen ins Leben gerufen, damit man bequem ein bisschen lesen kann.

    Vielen Dank,

    AntwortenLöschen