Donnerstag, 26. Mai 2011

Kennt Ihr schon die Wortweide?

Vor einiger Zeit bin ich bei Facebook über eine höchst interessante Seite gestolpert: Die Wortweide :)

Das sagen die Betreiber dieser Seite über sich: "Die Wortweide ist eine Plattform, auf der sich seltene, vom Aussterben bedrohte, außergewöhnliche wie auch alltägliche Wörter tummeln. Sie verbindet Liebhaber von schillernden, liebreizenden und wundersamen Wörtern. Wörter werden auf der Wortweide geehrt, mit Freunden geteilt und in Erinnerung gebracht."

Eine schöne Umschreibung für eine schöne Idee und die Gestaltung der Seite zeigt, mit wie viel Liebe diese Seite gehegt und gepflegt wird (Da fällt mir gleich die Frage ein, ob "gehegt" schon einen Wortpaten hat... gleich mal nachschauen....) .
Denn darum geht es auf der Wortweide: Wörter finden, Wörter lesen, Wörter schön finden, Wortpate werden :)
Es gibt eine Rangliste und ganz oben (mit 24 Paten) steht das Wort "blümerant" - ein Wort, das man heute leider kaum noch hört.
Ich bin natürlich auch schon Wortpate - bisher für zwei Wörter: "schnabulieren" (ja, ja, ich schnabuliere halt gerne....) und "Prokrastinator" (jahaa, manchmal bin ich auch einer... jetzt zum Beispiel gerade... in der Küche wartet ein Spülberg auf mich und ich poste hier....)

Mein Tipp: Schaut mal drauf auf die Weide ;)

Hier der Link zur Seite: Wortweide
Bei Facebook: Wortweide bei Facebook

1 Kommentar:

  1. Ein großes Dankeschön, liebe Chris, für diese herzliche Empfehlung! Und weiterhin viel Vergnügen beim Lustwandeln und Aufspüren von Wörtern wünscht dir Wibke vom Wortweide-Team.

    AntwortenLöschen