Samstag, 23. April 2011

Welttag des Buches :)

23.April - der Welttag des Buches:
1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Über diesen Brauch hinaus hat der 23. April auch aus einem weiteren Grund besondere Bedeutung: Er ist der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes.

Heute finden viele Aktionen statt und ich will Euch hier auf einige hinweisen:




Es gibt sicher noch viel mehr :) Wer noch mehr kennt, der kann gerne einen entsprechenden Kommentar hinterlassen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen