Sonntag, 13. März 2011

31 Tage - 31 Bücher

Tag 20 – Das beste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast

öööööööhm - das ist mal wieder eine richtig schwere Frage... Da gabs echt nicht viele... Aber es gibt ganz schwache positive Erinnerungen an ein Buch von Edgar
Allan Poe mit Kurzgeschichten, u.a. mit "Die Grube und das Pendel" und "Der Untergang des Hauses Usher" - fand ich damals ziemlich klasse und viel später haben wir mal eine CD gehabt, wo Schauspieler Texte von Poe lesen und dazu sehr gute Musik gespielt wird  
Das Buch hat wahrscheinlich damals in etwa so ausgesehen:
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen