Donnerstag, 3. März 2011

31 Tage - 31 Bücher

Tag 12 – Ein Buch, das du von Freunden/Bekannten/… empfohlen bekommen hast

Da fällt mir gleich ein Buch ein:
Daniel Glattauer, Gut gegen Nordwind 


Inhalt:
Emmi Rothner möchte per E-Mail ihr Abo der Zeitschrift „Like“ kündigen, doch durch einen Tippfehler landen ihre Nachrichten bei Leo Leike. Als Emmi wieder und wieder E-Mails an die falsche Adresse schickt, klärt Leo sie über den Fehler auf. Es beginnt ein außergewöhnlicher Briefwechsel, wie man ihn nur mit einem Unbekannten führen kann. Auf einem schmalen Grat zwischen totaler Fremdheit und unverbindlicher Intimität kommen sich die beiden immer näher – bis sie sich der unausweichlichen Frage stellen müssen: Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Liebesgefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja?

"Gut gegen Nordwind" hatte ich in meiner Buchhandlung mehrmals in der Hand und wusste nicht genau, ob ich es mir kaufen sollte.. Ein Buch in E-Mail-Form, ob sich das lohnt? Eine Freundin hat es mir dann empfohlen und ich war schnell genau wie sie total begeistert. Ich glaube, es hat mir auch deshalb so gut gefallen, weil ich einiges aus diesem Buch auch aus meinem Leben kannte..Wie schön, dass es auch noch eine Fortsetzung gibt ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen